Rossiya


Neben Charter und Linienflügen fliegt Rossiya auch Gäste der russischen Regierung und den Präsidenten Russlands. Nach Aeroflot ist sie die zweitgrößte Fluggesellschaft in Russland. Nicht zuletzt auch dadurch, dass im Jahr 2006 die Fusion mit der Gesellschaft Pulkovo Airlines vollzogen wurde.

Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, Berlin-Schönefeld und München werden z.B. vom Pulkovo2 Flughafen angeflogen. Auch die österreichische Hauptstadt Wien ist natürlich im Flugplan. Ab März 2014 übernimmt Aeroflot wichtige Funktionen dieser Fluggesellschaft und dann werden die Flüge auch mit der Flugnummer von Aeroflot SU durchgeführt.

Rossiya Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 030-88576620
Webseite http://www.rossiya-airlines.com/
Gegründet 2006
Hauptsitz St. Peterburg
Flotte 33
Gepäck

20 kg Freigepäck

5 kg Handgepäck

Bei Inandsflügen sind nur 20kg Gepäck erlaubt, bei internationalen Flügen sind in der Economy Klasse bis zu 25kg möglich.
Essen an Bord

Inklusive

Auf kürzeren Strecken wird auch eine kalte Vorspeise, ein heißes Hauptgericht und ein kleines Dessert gereicht.
Kennzeichen

R4 - dies findet sich oft in der Flugnummer

SDM, RUSSIA

Flugziele Rossiya

Rossiya steuert insgesamt 46 Flughäfen in 20 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Rossiya in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Rossiya ist der Flughafen Berlin Schönefeld in Berlin. Die Airline führt den Flughafen Sankt Petersburg als ihren Hauptflughafen an. Der Flughafen Moskau Wnukowo ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft. Die meisten Flughäfen - insgesamt 19 oder 41 Prozent - steuert die Airline in Russland an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Rossiya. Der Flughafen Berlin Schönefeld ist blau markiert:

Wichtige Airports für Rossiya

Länder, die von Rossiya angeflogen werden

Folgende Länder werden von Rossiya angeflogen: Russland, Deutschland, Kasachstan, Ukraine, Zypern, Kirgisistan, Südkorea, Lettland, Niederlande, Bulgarien, Weißrussland, Schweden, Schweiz, Usbekistan, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Israel.

Alle Angaben ohne Gewähr.