UTair Aviation


Aus dem damaligen Aeroflot-Direktorat Tjumen (1967 gegründet) wurde die Fluggesellschaft Tyumensaviatrans Aviation 1991 gegründet. Erst im Jahr 2003 folgte die Umbenennung auf heutigen Namen UTair. Die Airline ist Teil der UTair Group die neben Passagiere (UTair-Express, UTair Ukraine,…) auch Cargo befördert. Weitere Standbeine der Gruppe sind Hubschrauber-Flüge (In- und Ausland), Pilotentraining, Flughäfen und Financial Leasing.

Die Fluggesellschaft UTair verfügt über ein dichtes Netzwerk an Charter- und Linienflügen innerhalb Russlands (Moskau, Irkutsk und Omsk). Aber neben nationalen Verbindungen werden aber auch internationale Ziele in Europa und Zentralasien bedient. Zu den Zielen in Deutschland zählen Hannover (HAJ) und München (MUC). Es gibt Kooperationen mit westlichen Airlines. So besteht ein Codeshare Abkommen mit der Lufthansa ab dem Flughafen Moskau-Vnukovo. Eine große Rolle spielt auch die Luftfracht in Sibirien.

Neben der weltweit größten Hubschrauberflotte von Modellen russischer Bauart (werden regelmäßig bei UNO Missionen eingesetzt), besitzt man auch bei der Flugzeugflotte einige Flieger russischer Bauart. Neben Flugzeugen der Marken Tupolew (TU-154M), Jakowlew (40, 40K, 42D) und Antonov (AN-24) gehören auch Flugzeuge der Firma ATR (ATR 42-300,72-200,72-500) und Boeing (B737-400, 737-500, 737-800 und 757-200).

UTair Aviation führt vor allem Tranportflüge aus.

UTair Aviation bietet vorrangig Charterflüge an

UTair Aviation Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +7 (3452) 45-50-99 (außerhalb Russlands)
Webseite http://www.utair.ru/en
Gegründet 1991
Hauptsitz Chanty-Mansijsk
Flotte 453
Gepäck

20 kg Freigepäck

5 kg Handgepäck

Es sind 20kg in der Economy Class, 30kg in der Comfort Class und 40kg in der Business Class erlaubt. Ein jeweiliges Gepäckstück darf weder die Maße von 203 cm (L+B+H), noch das Gewicht von 32 kg überschreiten.
Essen an Bord

Inklusive

Je nach Strecke und Flugzeit werden Erfrischungsgetränke und kalte oder warme Mahlzeiten für Economy Class Gäste angeboten. Für Passagiere der Comfort Class beinhaltet das Catering eine kleine Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Hauptgerichten, Weine, Säfte und Wasser. Und die Passagiere der Business Class erhalten eine große Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Suppen, Hauptgerichten, Desserts, Weine, Cognac, Säfte und Wasser.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Meilenprogramm von UTair heißt STATUS. Dort können Vielflieger auf allen Strecken Meilen sammeln und sie später gegen Freiflüge, Upgrades oder gegen Extraleistungen (Hotelübernachtung, Mietwagen,…) bei einem der Partner eintauschen. Wer eine Extraleistung bei den Partnern (Ambassador Hotels, Azimut Hotels,…) in Anspruch nimmt, kann natürlich wiederum über STATUS Meilen sammeln.
Kennzeichen

UT - dies findet sich oft in der Flugnummer

UTA, UTAIR

Flugziele UTair Aviation

UTair Aviation steuert insgesamt 37 Flughäfen in 8 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge UTair Aviation in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für UTair Aviation ist der Flughafen Moskau Wnukowo in Moskau. Die Airline führt den Flughafen Tjumen als ihren Hauptflughafen an. Der Flughafen Tjumen ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft. Die meisten Flughäfen - insgesamt 28 oder 76 Prozent - steuert die Airline in Russland an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für UTair Aviation. Der Flughafen Moskau Wnukowo ist blau markiert:

Wichtige Airports für UTair Aviation

Länder, die von UTair Aviation angeflogen werden

Folgende Länder werden von UTair Aviation angeflogen: Russland, Kenia, Tansania, Ukraine, Vereinigte Staaten (USA), Deutschland, Litauen, Lettland.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.