Viva Colombia


Auch im südamerikanischen Kolumbien gibt es Billigfluggesellschaften. Die VivaColombia ist schon seit mehreren Jahren unterwegs und gehört eigentlich zum größten mexikanischen Busunternehmen Viva Aerobus (also über die Mutter IAMSA Group). Achten Sie darauf, dass bei der Flugbuchung der 2-Letter-Code "5Z" nicht mit der in Bangladesh angesiedelten Bismillah Airlines verwechselt wird. Merken Sie sich deshalb auch den ICAO-3-Letter-Code VVC.

Bei den Flugrouten sind natürlich die beiden größten Städte Kolumbiens Bogota und Medellin führend. Außerdem noch Cali und Pereira. Geflogen wird zwischen diesen Destinationen und noch nach Cartagena, Barranquilla, Santa Marta, San Andres und weiteren Orten in Kolumbien. International visiert man die Ziele Quito in Ecuador, Panama Stadt und Lima in Peru an.

Eine Kombi-Reise USA / Südamerika ist möglich, denn Viva fliegt von Miami nach Medellin oder Bogota. Die Preise sind vergleichsweise günstig.

Viva Colombia gilt als Billigflieger

Viva Colombia Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (1) 4897989 in Bogota
Webseite http://www.vivacolombia.co/
Gegründet 2009
Hauptsitz Medellin
Flotte

6

180 Passagiere passen im Durchschnitt in die Airbus A320 Maschinen.
Boarding Es gibt 4 Boardinggruppen. Je nach Preis oder Gepäckpaket, welches man im Vorfeld bezahlt hat, gehört man zu einer dieser Gruppen und kann dann an Bord gehen, wenn sie aufgerufen wird. Auf der Strecke Bogota - Quito - Bogota gibt das dafür allerdings Sonderregelungen.
Gepäck

6 kg Handgepäck

Typisch für Billigflieger. Nur ein Handgepäckstück mit den Dimensionen 40x35x25 cm ist kostenlos dabei. Der Rest gegen Aufpreis. Man kann 20kg dazubuchen und oder ein Paket, in dem man noch weitere 12kg Handgepäck in einem Stück mitnehmen kann, welches man aber in den Ablagefächern über den Kopfen verstauen können muss.
Kennzeichen

5Z - dies findet sich oft in der Flugnummer

VVC, VIVA COLOMBIA

Alle Angaben ohne Gewähr.