T'way Airlines


Manchmal etwas schwierig zu finden, wenn man eine so "seltsame" Schreibweise mit Apostroph (Hochkomma) hat wie T'Way Airlines. Die südkoreanische Fluggesellschaft ist als klassische Low-Cost-Airline unterwegs und bietet kürzere Strecken zu extrem günstigen Preisen an.

Die Rennstrecke im Flugplan ist die innerkoreanische Verbindung von Seoul Gimpo (GMP) nach Jeju (CJU) mit deutlichem Abstand vor der Flugstrecke von Jeju nach Daegu (TAE). Außerdem findet sich noch der andere Airport in Seoul, Incheon (ICN) unter den beliebteren Abflughäfen. International gehts nach Bangkok/Thailand, Japan mit Fukuoka, Osaka oder Tokio-Narita. Ebenso sieht man viele Verbindungen nach China, aber auch Taiwan, Macau oder Vietnam.

Konkurrenten von Tway Airlines sind Air Busan, Eastar Jet, Jeju Air oder Jin Air.

T'way Airlines gilt als Billigflieger

T'way Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (+82) 1688-8686
Webseite https://www.twayair.com/
Gegründet 2010
Hauptsitz Seoul
Flotte

12

Geflogen wird vornehmlich mit Boeing 737
Gepäck

10 kg Handgepäck

Wie bei Billigfliegern üblich, darf man nur Handgepäck kostenfrei mitnehmen, dabei immerhin 10kg. Für den Rest muss man extra bezahlen.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Essen kostet extra, die Auswahl ist dabei recht groß.
Kennzeichen

TW - dies findet sich oft in der Flugnummer

TWB, TEEWAY

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.