TUI Airways


Thomas Airways firmiert seit Oktober 2017 als TUI Airways und gehört zum Verbund der TUI Airlines, die auch die Muttergesellschaft der TUIfly Deutschland ist.

Thomson Airways ist / war seit 2009 eine der wichtigsten Charterfluggesellschaften im Vereinigten Königreich. Entstanden aus den Vorgänger-Airlines First Choice Airways und Thomsonfly sind die Maschinen der Thomson Airways mit dem typischen TUI-Smiley am Heck in Europa und auf Strecken nach Nordamerika und vor allem in die Karibik unterwegs.

Auf der Insel dienen Glasgow, Newcastle, Manchester (wichtiger Flughafen), Doncaster Sheffield, East Midlands, Birmingham (wichtig), Cardiff, Bristol, Exeter und London-Gatwick (sehr wichtig) als meist genutzte Abflughäfen. In der Karibik werden Kuba, Mexiko (Cancun), Aruba, die Dominikanische Republik oder Jamaika angeflogen.

TUI Airways gilt als Billigflieger

TUI Airways bietet vorrangig Charterflüge an

TUI Airways Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0871 231 4787 (kostenpflichtige Hotline)
Webseite https://www.tui.co.uk/flight/
Gegründet 2008
Hauptsitz London
Flotte

63

Auf Kurz- und Mittelstrecken sieht man die Boeing 737 und 757. Auf den Langstrecken wird die Boeing 767-300 ER und der modernere Dreamliner Boeing 787 in den Varianten -8 und in der längeren Variante -9 eingesetzt.
Gepäck

20 kg Freigepäck

5 kg Handgepäck

Gegen Aufpreis kann man die sog. Premium Seats buchen, dann sind 30kg Gepäck erlaubt, die so aufgeteilt werden: 23kg in den Gepäckraum und 7kg als Handgepäck. Übergepäck kostet umgerechnet um die 15 Euro pro kg.
Essen an Bord

Inklusive

Eine Mahlzeit ist im Charterflug enthalten. Wenn Sie spezielle Wünsche (vegetarisch etc.) haben, sollten Sie das vorher bestellen.
Kennzeichen

BY - dies findet sich oft in der Flugnummer

TOM, TOMSON

Alle Angaben ohne Gewähr.