BA CityFlyer


Nicht nur die große Lufthansa hat ihre Regionalflugstrecken an eine kleinere Fluggesellschaft ausgelagert, auch die British Airways hat eine 100%ige Tochter mit dem Namen BA CityFlyer. Natürlich ist diese Airline mit kleinerem Fluggerät unterwegs. Sie entstand auch aus einer ehemals anderslautenden Fluggesellschaft (Air Europ Express) und war zunächst in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts auf abseitigen und weniger bedeutdenden Flugstrecken in Betrieb.

BA CityFlyer unterscheidet sich von der Muttergesellschaft vor allem bei den eingesetzten Maschinen (Embraer Jets) mit deutlich weniger Passagierkapazität und dem 2-Letter-Code, der CJ lautet. Die Farben und sonstige äußere Aufmachung sind sehr ähnlich. Der Vorteil bei den kleinen, zweistrahligen Embraer-Jets ist, die eine Kapazität von 76 Passagieren haben ist, dass es keinen Mittelsitz gibt (nur Gang- und Fensterplätze) und das die Flieger recht umweltfreundlich unterwegs sind, da man 15-20% von den CO2 Emissionen im Vergleich zu den Vorgängermodellen einspart. Um auf die Reiseflughöhe von 30.000 Fuß (ca. 10.000 Meter) zu kommen, benötigt das Flugzeug nur ca. 17 Minuten.

BA CityFlyer Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0421 5575 758
Webseite http://www.ba.com/
Gegründet 2007
Hauptsitz London City Airport
Flotte

14

Embraer E170 und E190 Jets
Flüge pro Jahr 20,0 Tausend
Passagiere pro Jahr 1,2 Millionen
Boarding Man muss darauf achten, dass je nach Auslastung der Flugzeuge das Handgepäck auch schonmal im Gepäckraum des Flugzeugbauchs befördert wird, wenn es oben in der Kabine zu voll wird.
Gepäck

23 kg Freigepäck

7 kg Handgepäck

Sie haben ein Handgepäckstück frei, welches Sie selbständig in der Lage sein müssen, in die obere Kabinenablage zu bugsieren. Sie dürfen dann noch eine persönliche Tasche (z.B. Damenhandtasche) mit den Maßen 45 cm x 36 cm x 20 cm, einschließlich Griff, Taschen und Rädern mitnehmen.
Essen an Bord

Inklusive

Bei den Flügen innerhalb des Vereinigten Königreichs (also England usw.) bekommt man einen Snack und ein Getränk. Manchmal ist sogar ein kleines Frühstück drin.
Vielflieger-Programm

Ja

Der Executive Club von British Airways lässt sich auch mit Flügen der OneWorld Allianz kombinieren
Kennzeichen

CJ - dies findet sich oft in der Flugnummer

CFE, FLYER

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.