Windjet Airlines


Windjet gehört zu den vier größten Airlines in Italien. Die Billigfluggesellschaft bedient neben den nationalen Zielen auch internationale Städteverbindungen. Eine wichtige Basis ist der norditalienische Flughafen Forli. Von hier aus gibt es eine Flugverbindung nach Berlin. Weiterflüge nach Palermo und Catania auf Sizilien sind möglich.

Wie bei Billigfliegern üblich muss man für alle Extraleistungen wie aufgegebenes Gepäck, Getränke und Essen an Bord eine Extra-Gebühr bezahlen. Dafür wird darauf geachtet mit wartungsarmen und spritsparenden neuen Flugzeugen die Strecken in Kontinentaleuropa zu befliegen.

Im August 2012 hat die Fluggesellschaft Ihren Betrieb eingestellt.

Windjet Airlines gilt als Billigflieger

Windjet Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +39 899656505
Webseite http://www.volawindjet.it/
Gegründet 2003
Hauptsitz Passo Martino
Flotte 13
Gepäck

10 kg Handgepäck

Nur für Flüge nach Frankreich und Russland sind 20kg Freigepäck möglich. Übergepäck wird mit 10,- Euro pro Kg berechnet.
Essen an Bord Nicht inklusive
Vielflieger-Programm Nein
Kennzeichen

IV - dies findet sich oft in der Flugnummer

JET, GHIBLI

Flugziele Windjet Airlines

Windjet Airlines steuert insgesamt 12 Flughäfen in 4 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Windjet Airlines in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Windjet Airlines ist der Flughafen Catania in Catania. Der Flughafen Palermo ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft. Die meisten Flughäfen - insgesamt 8 oder 67 Prozent - steuert die Airline in Italien an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Windjet Airlines. Der Flughafen Catania ist blau markiert:

Wichtige Airports für Windjet Airlines

Länder, die von Windjet Airlines angeflogen werden

Folgende Länder werden von Windjet Airlines angeflogen: Italien, Russland, Deutschland, Spanien.

Alle Angaben ohne Gewähr.