Lion Air


Diese Airline steht auf der schwarzen Liste der Euopäischen Union

Gegründet wurde Lion Air (früher PT Lion Mentari Airlines) im Jahr 1999 in Jakarta. Im Oktober 2000 führten Sie Ihren Jungfernflug von Jakarta nach Pontianak durch. Seit 2007 wurden alle indonesischen Fluggesellschaften auf eine Verbotsliste für den Luftraum der EU gesetzt. Zwar wurden 5 Jahre später einige Gesellschaften von dieser Liste wieder gestrichen, aber Lion Air darf im Jahr 2013 keine Flugziele in der EU anfliegen.

Trotzdem befindet sich die Fluggesellschaft auf einer nationalen und kontinentalen Expansionsphase, wie man auch an der hohen Anzahl von neuen Flugzeugbestellungen sieht.

Lion Air verfügt über ein dichtes Netzwerk innerhalb Indonesiens und fliegt weitere Großstädte wie Banda Aceh (BTJ) und Denpasar (DPS) an. Aber auch International werden Interkontinentalflüge nach Singapur (SIN), Penang (PEN), Kuala Lumpur (KUL) und Ho-Chi-Minh-Stadt (SGN) durchgeführt.

Zur Lion Air Flotte gehören überwiegend Flugzeuge der Firma Boeing an. Geflogen werden unter anderem die Typen B 737-300, 400, 800 und 900, sowie die B 747-400.

Lion Air Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +(6221) 6379 8000
Webseite http://www.lionair.co.id/
Gegründet 1999
Hauptsitz Jakarta
Flotte 86
Boarding Mit Lions Air kann ab 24 Stunden vor Abflug bis 4 Stunden vor Abflug ein Web Check-In auf Ihrer Webseite durchgeführt werden.
Gepäck

20 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck
Essen an Bord

Inklusive

Ja nach Flugstrecke und Flugzeit werden entweder Kaffee, Erfrischungsgetränke und Snacks serviert.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Meilensammelprogramm von Lion Air heißt Lion Pass. Die gesammelten Flugmeilen können später gegen Freiflüge eingetauscht werden. Zudem hat man als Lion Air Passport Mitglied den Vorteil mehr Gepäck (mehr Kilos) mitzunehmen und am Flughafen (nach Verfügbarkeit) erhält der Fluggast eine „Priority Airport Check-in“ und „Priority Boarding“. Der Eintritt in die „Privat Lounge“ ist auch inklusive.
Kennzeichen

JT - dies findet sich oft in der Flugnummer

LNI

Flugziele Lion Air

Lion Air steuert insgesamt 38 Flughäfen in 5 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Lion Air in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Lion Air ist der Flughafen Jakarta Soekarno-Hatta in Jakarta. Die meisten Flughäfen - insgesamt 33 oder 87 Prozent - steuert die Airline in Indonesien an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Lion Air. Der Flughafen Jakarta Soekarno-Hatta ist blau markiert:

Wichtige Airports für Lion Air

Länder, die von Lion Air angeflogen werden

Folgende Länder werden von Lion Air angeflogen: Indonesien, Malaysia, Saudi-Arabien, Singapur, Vietnam.

Alle Angaben ohne Gewähr.