Middle East Airlines


Middle East Airlines (auch MEA abgekürzt) ist die wichtigste Fluggesellschaft des kleinen Lands Libanon, welches nördlich von Israel liegt. Aufgrund der vielen politischen Unruhen in den letzten Jahrzehnten ist der Flugbetrieb der MEA mal stärker, mal weniger stark nach Zentraleuropa ausgerichtet.

Der Nationalbaum und das Symbol ist die Zeder, deshalb findet sie sich auch im Logo der MEA wieder. Im Nahen Osten werden vom Drehkreuz in Beirut die Flughäfen von Kairo und Sharm el Sheikh in Ägypten, Amman in Syrien und die beiden irakischen Flugziele Bagdad und Erbil angeflogen.

Neben den deutschen Städten Frankfurt, Berlin und Düsseldorf sind natürlich alle großen europäischen Hauptstädte (z.B. Paris, London, Rom, Kopenhagen, Brüssel oder Athen) im Flugplan zu finden. In den Golfanrainerstaaten findet man Flüge nach Doha, Abu Dhabi, Dubai, Sanaa, Kuwait uvm.

Eine Besonderheit sind die Flüge nach Westafrika, so z.B. Abidjan, Lome in Togo oder Lagos in Nigeria. Weitere werden im Codeshare mit Brussels Airlines zusammen bedient.

Passagiere genießen exklusiven Service und die sprichwörtliche libanesische Gastfreundschaft während des Fluges mit MEA.

Middle East Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 069-2740200
Webseite http://www.mea.com.lb/
Gegründet 1945
Hauptsitz Beirut
Allianz SkyTeam ab 2012
Flotte 15
Boarding Beim Check-In muss man aufpassen, welches Reiseziel angeflogen wird. Die Schalter öffnen 3 Stunden vor Abflug und schließen 45 bis 60 Minuten vor der Abreise. Deshalb lohnt sich ein frühzeitiges Einfinden zum Einchecken.
Gepäck

30 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Je nach Reiseziel sind auch schonmal 35kg (z.B. Accra oder Lagos) oder 40kg (z.B. Berlin, Frankfurt oder Kopenhagen) erlaubt. Beim zulässigen Gewicht kann man MEA deshalb als eher großzügig im Vergleich zu anderen Linienfluggesellschaften beschreiben.
Essen an Bord

Inklusive

Je nach Flugzeit und Reiseziel gibt es diverse Essensangebote mit europäischer oder libanesischer Küche.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Meilensammel-Programm heißt Cedar Miles und wurde bereits so in das SkyTeam integriert, dass Mitglieder ab 2012 Meilen bei allen SkyTeam Partnern sammeln und einlösen können.
Kennzeichen

ME - dies findet sich oft in der Flugnummer

MEA, CEDAR JET

Flugziele Middle East Airlines

Middle East Airlines steuert insgesamt 29 Flughäfen in 22 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Middle East Airlines in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Middle East Airlines ist der Flughafen Beirut in Beirut. Die meisten Flughäfen - insgesamt 3 oder 10 Prozent - steuert die Airline in Saudi-Arabien an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Middle East Airlines. Der Flughafen Beirut ist blau markiert:

Wichtige Airports für Middle East Airlines

Länder, die von Middle East Airlines angeflogen werden

Folgende Länder werden von Middle East Airlines angeflogen: Saudi-Arabien, Australien, Irak, Italien, Vereinigte Arabische Emirate, Nigeria, Katar, Schweiz, Elfenbeinküste, Tunesien, Zypern, Türkei, Deutschland, Jemen, Ägypten, Frankreich, Großbritannien, Ghana, Griechenland, Jordanien, Kuwait, Libanon.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.