Air Macau


Macau ist eine Sonderverwaltungszone in China und liegt westlich von Hongkong. Bekannt als Paradies für Glückspieler zählt diese Stadt nur knapp über 600.000 Einwohner, hat aber trotzdem ihren eigenen Flughafen samt Airline mit der einen oder anderen interessanten Destination im Flugplan. Mit einer Flotte von insgesamt 17 Flugzeugen werden nur asiatische Ziele im Umkreis angeflogen und somit ist Air Macau für Reisende ab Macau oder Hongkong durchaus eine Option.

Die meisten Flughäfen, die sich im Streckennetz der Fluglinie befinden, sind in China. Hier wird beispielsweise die Hauptstadt Peking oder die größte Stadt Shanghai angeflogen. Für Touristen sind zudem Ziele wie Bangkok in Thailand, Hanoi im Vietnam, Seoul in Korea oder Tokio und Osaka In Japan interessant. Via Code-Sharing Partner geht es auch ins nahegelegene Manila auf dem Inselstaat Philippinen, der momentan besonders bei Strandurlaubern sehr beliebt ist.

Da Air Macau oftmals ein Schnäppchen nach Südostasien zu bieten hat, können sich Passagiere oder Touristen in Hongkong durchaus überlegen, mit circa 50 minütige Strecke mit der Fähre nach Macau zu überbrücken und dann von dort aus in die umliegenden Länder zu starten.

Auch mit einem kostenlosen Freigepäck von bis zu 20 Kilogramm in der Economy Class hat Air Macau ihre Nase gegenüber anderen asiatischen Billig-Airlines die Nase vorne. Derzeit hat die Fluggesellschaft außerdem auch einige größere Code-Sharing Partner, wodurch sich mehr Möglichkeiten für Reisende für das Festland China und umliegende Staaten ergeben. Eine Kooperation gibt es mit Air China, der japanischen All NipponAirways, mit der koreanischen Asiana Airlines, mit Philippine Airlines sowie mit Thai Airways und den chinesischen Shenzhen Airlines

Air Macau gilt als Billigflieger

Air Macau Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (853) 8396-5555
Webseite http://www.airmacau.com.mo/eng/
Gegründet 1994
Hauptsitz Macau
Flotte 17
Passagiere pro Jahr 2,1 Millionen
Boarding Passagiere sind gebeten bis 30 Minuten vor Abflug zum Gate zu kommen. Das Gate schließt 10 Minuten vor Abflug.
Gepäck

20 kg Freigepäck

7 kg Handgepäck

Business Class darf 30kg mitnehmen, Kinder 10kg. Dimensionen von abgegebenen Gepäck dürfen 203cm nicht überschreiten. Ist etwas kleiner als 60cm und wiegt unter 2kg muss es mit an Bord genommen werden.
Umbuchung Umbuchungen sind je nach Buchungsklasse kostenlos. Tarife und Preisklassen gibt es hier: http://www.airmacau.com.mo/eng/service/refund_fee.php
Vielflieger-Programm

Ja

Phoenix Miles ist ein Ein Meilenprogramm von Air Macau, welches Air China, Shenzhen Airlines, Shandong Airlines, Air Macau, Dalian Airlines, Inner Mongolia Airlines und Tibet Airlines inkludiert.
Kennzeichen

NX - dies findet sich oft in der Flugnummer

AMU, AIR MACAO

Flugziele Air Macau

Air Macau steuert insgesamt 16 Flughäfen in 7 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Air Macau in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Air Macau ist der Flughafen Macao in Macau. Die meisten Flughäfen - insgesamt 8 oder 50 Prozent - steuert die Airline in China an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Air Macau. Der Flughafen Macao ist blau markiert:

Wichtige Airports für Air Macau

Länder, die von Air Macau angeflogen werden

Folgende Länder werden von Air Macau angeflogen: China, Philippinen, Taiwan, Japan, Südkorea, Macao, Thailand.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.