Atlantic Airways


Die Fluggesellschaft im Norden findet ihren Platz auf den Färöer Inseln, genauer gesagt auf dem einzigen Flughafen der Inselgruppe, welcher nicht in der Hauptstadt Tórshavn, sondern auf der benachbarten Insel in Vágar liegt.

Die einzige Fluggesellschaft des Landes deckt von hier aus mit Zielen wie der isländischen Hauptstadt Reykjavik, Bergen in Norwegen, Kopenhagen, Billund und Aalborg in Dänemark sowie Edinburgh in Schottland den umliegenden Norden Europas ab. Eine wichtige Zielgruppe sind Mitarbeiter von Ölbohr-Unternhemen und Businessflüge in der Öl-Industrie. Aber auch Flüge nach Chambery in den französischen Alpen, Lissabon, Palma de Mallorca, Kreta, Barcelona und Gran Canaria werden saisonal angeboten und bringen Reisende von und nach Färöer. Meist gibt es einen Flug pro Woche, außer zu der Hauptstadt Dänemarks, welche täglich angeflogen wird.

Zusätzlich zur normalen Passagierflotte hat Atlantic Airways auch noch einen Helikopterservice und bringt mit ihrer Agusta Westland bis zu 15 Passagiere von A nach B. Nicht zu verwechseln ist die färöische Fluggesellschaft mit der britischen Airline Virgin Atlantic oder mit dem ebenso britischen Cargo Unternehmen Atlantic Airlines.

Die Bewertungen der Passagiere sind rundum zufriedenstellend, wodurch die Airline einen tollen Service an Bord verspricht und ihren Gästen das Tor zu ihrer Inselgruppe öffnet. Ein kompetentes und freundliches Auftreten kann von der Crew erwartet werden, während die Sicherheit durch gut geschulte Piloten gegeben ist. Dies ist besonders aufgrund der Lage im Norden und den dort herrschenden Wetterbedingungen wichtig.

Atlantic Airways Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (+298) 34 10 00
Webseite http://www.atlantic.fo/en
Gegründet 1987
Hauptsitz Sørvágur 
Flotte 6
Boarding Check-In ist via Internet und ausgedrucktem Boardingpass, via Handy, via SMS und mit einem Self-Service Kiosk am Flughafen möglich.
Gepäck

23 kg Freigepäck

8 kg Handgepäck

Economy und Low jeweils ein Stück á 23kg, Flex Tickets 2 Stücke á 23kg
Essen an Bord

Nicht inklusive

Soft-Drinks, Kaffee und Tee sind inkludiert, alkoholische Getränke und Snacks müssen gekauft werden.
Vielflieger-Programm

Ja

SAS EuroBonus. Simples Prinzip: Je mehr man fliegt, desto mehr Punkte. Punkte kann man für Flüge einlösen. Bsp. Färöer nach Island/Dänemark/Norwegen etc. 20.000 Punkte
Kennzeichen

RC - dies findet sich oft in der Flugnummer

FLI, FAROELINE

Flugziele Atlantic Airways

Atlantic Airways steuert insgesamt 4 Flughäfen in 3 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Atlantic Airways in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Atlantic Airways ist der Flughafen Sorvag in Vagar. Die meisten Flughäfen - insgesamt 2 oder 50 Prozent - steuert die Airline in Dänemark an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Atlantic Airways. Der Flughafen Sorvag ist blau markiert:

Wichtige Airports für Atlantic Airways

Länder, die von Atlantic Airways angeflogen werden

Folgende Länder werden von Atlantic Airways angeflogen: Dänemark, Färöer, Island.

Alle Angaben ohne Gewähr.