Air Austral


Bei dem Namen Air Austral denkt man zunächst, dass es sich um eine australische Fluggesellschaft handelt. Dem ist aber nicht so! Air Austral ist die französische Nationalfluggesellschaft der Insel Réunion im Indischen Ozean.

Der Sitz der Großraumflugzeuge ist die Insel La Reunion im Indischen Ozean zwischen Afrika und Indien. Folgende Länder werden von Air Austral angeflogen: Frankreich (Paris Charles de Gaulle), Thailand (Bangkok), Mauritius, Reunion (St Denis), Australien (Sydney via Mauritius im Codeshare mit Air Mauritius), Südafrika (Johannesburg), Madagaskar, Mayotte, Komoren.

Komfortable und einfache Zubringerflüge werden mit dem Partner Air France ab Deutschland angeboten. Das Gepäck kann an den Flughäfen vor der Haustür abgegeben werden und wird in Paris CDG durchgecheckt, sodass man es erst auf der Insel Reunion in Empfang nehmen muss. Eventuelle Flughafenwechsel aus der Vergangenheit in Paris entfallen mit dieser Kombination ebenfalls. Außerdem baute Air Austral das Streckennetz aus und nahm zum Herbst 2011 eine neue Route in Betrieb: Seit dem 31. Oktober 2011 fliegt die nationale Fluggesellschaft von La Réunion erstmals das französische Überseegebiet Mayotte von Paris aus direkt an.

Air Austral Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (01805) 408585 – 48
Webseite http://www.air-austral.com/
Gegründet 1975
Hauptsitz St. Denis Reunion
Flotte

11

Die Fluggesellschaft agiert auf der Langstrecke ausschließlich mit Flugzeugen des Typs - 3 Boeing 777-300 ER – 2 Boeing 777-200 ER Für die Mittel- und Kurzstrecke sind folgende Maschinen im Einsatz: - 2 Boeing 737 – 800 sowie 3 ATR 72-500
Gepäck

25 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Je nach Buchungs- und Serviceklasse kann man mehr Gepäck auf den Langstreckenflügen mitnehmen. In der Comfort Klasse sind 35kg erlaubt und in der Club Austral Klasse sogar 40kg. Auf Regionalstrecken sind 5kg Handgepäck erlaubt, auf den Fernstrecken sind es gar 10kg. Achtung: Kartons werden nicht als Handgepäck gewertet.
Essen an Bord

Inklusive

das Catering an Bord ist eine perfekte Mischung aus europäischer Küche mit kreolischen Einflüssen. Passagiere der Economy Class erhalten ein reichhaltiges Menü und können aus alkoholischen und alkoholfreien Getränken wählen. Während der Nacht wird Wasser am Platz serviert und eine Bar mit Getränken aufgebaut. Selbstverständlich können vegetarische, glutenfreie, koschere oder muslimische Menüs vorbestellt werden. In der Premium Economy werden Passagiere mit einem Champagner begrüßt und können aus zwei Menüs wählen. In der Business Class wird ein reichhaltiges Menü mit der Auswahl aus drei Hauptgerichten serviert und erstklassige französische Weine stehen zur Verfügung. Das ist besonders für Honeymooner interessant, die etwas ganz Außergewöhnliches erleben möchten. Buchen Sie Premium-Economy Menüs (A-la-carte) oder ein zünftiges Burger-Menu für einen geringen Aufpreis von 15-24 Euro.
Vielflieger-Programm

Ja

The capricorn Programme ist der offizielle Titel des Vielflieger-Programms von Air Austral. Mit dem Indian Ocean Pass sind die Passagiere glücklich, die mehrere Ziele im Indischen Ozean (wie z.B. Mauritius, die Seychellen, Madagaskar, Rodrigues, Mayotte oder die Komoren) ansteuern möchten. Honeymooner sind ebenfalls in der Lage bestimmte Vergünstigungen zu erhalten.
Kennzeichen

UU - dies findet sich oft in der Flugnummer

REU, REUNION

Flugziele Air Austral

Air Austral steuert insgesamt 18 Flughäfen in 11 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Air Austral in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Air Austral ist der Flughafen Saint Denis de la Reunion in St.-denis. Die meisten Flughäfen - insgesamt 4 oder 22 Prozent - steuert die Airline in Frankreich an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Air Austral. Der Flughafen Saint Denis de la Reunion ist blau markiert:

Wichtige Airports für Air Austral

Länder, die von Air Austral angeflogen werden

Folgende Länder werden von Air Austral angeflogen: Frankreich, Madagaskar, Réunion, Komoren, Mauritius, Neukaledonien, Seychellen, Thailand, Mayotte, Südafrika, Australien.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.