Beliebte Flugreiseziele mit Swiss

Flugreisen innerhalb Europas werden immer beliebter. Dies liegt zum einen an günstigen Angeboten, zum anderen aber auch am Geist der jüngeren Generationen. Man möchte viel erleben und seinen Urlaub aktiv gestalten, anstatt nur am Strand zu liegen oder im Club zu feiern. Insbesondere Städtereisen liegen hoch im Kurs, sogar wenn diese manchmal nur ein Wochenende über stattfinden. Die wichtigsten Schweizer Flughäfen der Swiss sind neben Zürich (ZRH), der Flughafen Genf (GVA), Lugano (LUG) und Basel (BSL).

Städtereisen als perfekter kultureller Kurztrip

Natürlich ranken auch Flug-Fernreiseziele weiterhin auf der Beliebtheitsskala, doch es wird deutlich, dass Städtereisen in den letzten Jahren deutlich populärer geworden sind. So reisen viele oft nur für ein Wochenende nach London, Berlin oder Barcelona. Auch Rom und Paris stehen hoch im Kurs. All diese europäischen Städte kann man von den meisten größeren Flughäfen aus anfliegen, häufig auch zu besonders günstigen Preisen oder als Last-Minute-Schnäppchen. Außerdem ist beispielsweise im Süden Deutschlands, eine Flugreise vom nahegelegenen Zürich aus möglich, wo SWISS und viele andere Fluglinien ebenfalls in Europas Städte starten.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Anbindungen sind gut, die Strecken und somit die Flugzeit kurz und auch die Preise sind günstig. So kann man dem Alltag schnell für wenige Tage entfliehen und in einer fremden Großstadt viel in kurzer Zeit erleben.

Auch nach Nordeuropa wird das Streckennetz immer weiter ausgebaut. Seit Juli 2013 fliegt die schweizer Fluggesellschaft von Genf nach St.Petersburg in Russland. Flugtage dreimal in der Woche sind Montag, Donnerstag und Samstag.

Auch deutsche Metropolen sind beliebt

Auch absolute Kurzreiseziele innerhalb Deutschlands sind beliebt. Mit einer Flugreise nach Köln, Hamburg, Berlin oder München kann man viel Zeit sparen und steckt garantiert nicht im Stau. So lässt sich ein aufregendes Wochenende ganz einfach in Deutschland verbringen, ohne lange mit dem Auto zu fahren oder extra Urlaubstage beantragen zu müssen. Außerdem hat man so die Möglichkeit, die vielen Facetten und Sehenswürdigkeiten innerhalb Deutschlands in kurzer Zeit zu entdecken. Vom Hamburger Hafen über die Berliner Mauer bis zum Hofbräuhaus in München - ein abwechslungsreiches Wochenende ist garantiert. Einmal Berlin zu besuchen gehört mindestens genauso zum "guten Ton" der Jugend, wie kulturelle Bildung bei einem Ausflug nach Paris. Auch muss es nicht zwingend eine Billig-Airline sein, denn reguläre Flugtickets sind nicht deutlich teurer als alternative Verkehrsmittel wie beispielsweise die Bahn oder zahlreiche Fernbus-Linien. Die erhebliche Zeitersparnis beim Fliegen ist allerdings der entscheidende Faktor bei einer Kurzreise.

Bildquelle: eigener Redakteur weltweit an Airports tätig

Nachricht vom 14.8.2013

Weitere Nachrichten

Cluburlaub-Flüge individuell buchen

Neues zum Winterflugplan 2013/2014

Gut versichert auf Flügen

Rom Urlaub: Sparen bei den Flügen

Traumjob Flugbegleiter

Verreisen mit dem Airbus A380 – traumhafter Flugkomfort

Aktuelle News von deutschen Airlines

Günstige Flüge von New York nach Frankfurt finden

Umsteigetipps Langstrecke Australien

Mit Fluggutscheinen bares Geld sparen