Top Flughäfen der Welt ausgezeichnet

Seit 1999 können Fluggäste aus aller Welt in jedem Jahr die ihrer Meinung nach besten Flughäfen der Welt bei den World Airport Awards wählen. Die Bewertungskriterien sind dabei vielfältig: in 39 Punkten wird von der Hygiene der Toiletten, über die Freundlichkeit des Personals bis hin zu den Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten alles abgefragt, was ein moderner Flughafen seinen Gästen so alles bieten sollte. Wenn Sie also Ihren Sommerurlaub für 2014 buchen, dann können Sie mit den folgenden Airports absolut nichts falsch machen.

Asiatische Airports sind die besten

Gleich die Hälfte der Top Ten der diesjährigen Wertung waren Flughäfen im asiatischen Raum, vier davon sogar auf den ersten fünf Plätzen. Platz eins belegte der Singapore Changi Airport, der sich über Jahre hinweg ein Wechselspiel um die ersten drei Plätze mit seinen Konkurrenten aus Südkorea, dem Incheon International Airport, und China, das durch den Hong Kong International Airport vertreten ist, lieferte. Doch mit dem Amsterdam Schiphol Airport hat es in diesem Jahr doch tatsächlich ein europäischer Flughafen gewagt, die Vormachtstellung des Trios infrage zu stellen und sich als Dritter einen Platz auf dem Siegerpodest zu ergattern. Mit dem Flughafen München "Franz Josef Strauß" konnte es nur ein deutscher Flughafen unter die besten Zehn schaffen.

Singapore Changi - ein Airport mit Stil

Obwohl er nicht zu den gigantischsten seiner Art gehört und nur auf Platz 18 der größten Flughäfen weltweit liegt, hat der Flughafen Singapur alles, was ein moderner Flughafen bieten muss. Seine Errichtung begann bereits Mitte der 70er und wurde erst am 9. Januar 2008 abgeschlossen. Seitdem nutzen jährlich fast 50 Millionen Passagiere den Flughafen, dessen 3 luxuriöse Terminals Funktionalität und Eleganz mit asiatischer Gastfreundlichkeit vereinen.

Incheon International Airport - Koreanische Gastfreundschaft in Perfektion

Der in der Nähe der Hauptstadt Seoul gelegene Flughafen wurde 2001 eröffnet und ist jährlich Ziel von knapp 40 Millionen Flugreisenden. Neben einer Dauerkarte in der Top Drei der besten Flughäfen der Welt erhielt er bereits etliche weitere Auszeichnungen, unter anderem für den besten Service.

Amsterdam Schiphol - von einer Militärbasis zum Edel-Airport

Bereits im Jahre 1916 als Militärstützpunkt errichtet, wurde der Flughafen Amsterdam Shiphol ab 1920 auch für die zivile Luftfahrt genutzt und über die Jahre immer weiter ausgebaut, zuletzt 2003. Heute nutzen jährlich mehr als 50 Millionen Passagiere den Flughafen, was ihn zum fünftgrößten Europas macht. Dennoch konnte er sich bei der Wahl der besten Airports durch seinen hervorragenden Service gegen seine größeren und prominenteren Mitstreiter wie London Heathrow oder Frankfurt am Main durchsetzen.

Text und Foto: eigener Redakteur auf den Airports dieser Welt unterwegs

Nachricht vom 4.12.2013

Weitere Nachrichten

Neue Flugroute nach Kolumbien via LON

Lufthansa führt Premium Economy Sitze ein

Verbesserte Handgepäckregeln ab 1. Februar

Airline News im Januar 2014

Winter in the City mit DerTour

Weihnachtszeit - Spendenzeit

Flugverbindungen auf die Kanaren

Neue Verbindung nach Karlsbad in Tschechien

Neues von der Lufthansa

Neue Infos zu Fluggastrechten bei Verspätungen