Neue Air France Kabine Boeing 777-300ER-BEST

Online sind diese Informationen bisher schwer zu finden. Wir haben uns deshalb die Printversion des Klassenbuchs mit dem Titel "Jeder Platz eine Klasse für sich!" in der Ausgabe 2015/2016 angeschaut. In diesem übersichtlichen Heftchen werden die Skyteam Mitglieder AirFrance (AF), KLM (KL), Delta (DL) und Alitatlia (AZ) ausführlich vorgestellt. Unterschieden wird erstmal nach Airlines, dann nach Flugdauer (Europaverkehr oder Langstrecke) und dann nach den Serviceklassen. Bei KLM und Air France gibt es auf der Transkontinental-Langstrecke 4 Klassen, bei Delta nur auf der Nord/Mittelamerika/Karibik Route.

Was bei Delta "Main Cabin" heißt ist bei den anderen Fluggesellschaften die normale Economy Klasse. Die nächsthöhere Sitzkategorie nennt sich bei den Franzosen wie eh und je Business. Vergleichbar ist das mit Delta Comfort+ TM, KLM Economy Comfort und AZ Premium Econmy. Die Businessclass bei Alitalia und Air France enstspricht der Delta One TM oder KLM World Business Class. Darüber gibt es für den französischen Staatscarrier noch die "La Premieré", welche man im Airbus A380 mit 1-2-1 Bestuhlung im Hauptdeck und in der neuen Triple Seven 300ER BEST Kabine zu finden sind. In letzterem ist die Gesamtlänge der Suite 230cm und hat eine Fläche von 3qm. Zum Service gehört eine persönliche Begrüßung und Begleitung am Flughafen Paris-Charles-de-Gaulles, der Limousinenservice zum Flugzeug, eine atemberaubende Palette an kulinarischen

Köstlichkeiten, egal ob Häppchen, Kavier-Vorspeise, Salat, Suppe, Hauptspeise oder Desserts sowie ein exklusives Reisenecessaire. Von diesen Suiten gibt es in der neuen Boeing 777 Kabine ganze 4 Stück, für den Rest der Kabine durch dicke Vorhänge getrennt. Gemeinsames Speisen oder Arbeiten ist je nach Aufbau möglich.

Die Boeing 777 Triple Seven ist das Erfolgsmodell für viele Airlines. Air France setzt diesen Flugzeugtyp nicht nur auf den Strecken in die Übersee-Departments ein. Der Vorteil ist der geringe Verbrauch, die Zulassung für Transatlantikstrecken und die hohe Zulade-Möglichkeit. In der Version 300 wird dieser Typ auf die BEST Version seit 2014 mit dem Ziel 2016 umgerüstet. Die Maschine hat Platz für 296 Passagiere, was wie folgt aufgeteilt wird: Economy 206 Sitze, Premium Economy mit 28 Sitzen, Businessclass mit 58 Sitzen und die La Premiere (First Class) mit 4 Suiten.

Auch die Passagiere in der als Holzklasse betitelten Economy-Class profitieren von einem Mehr an Komfort: Beim Video on Demand System wird ein größerer Bildschirm verbaut (9,0 statt 6,0 Zoll), pro 3er Sitz gibt es zukünftig 2 Steckdosen (vorher keine) und auch eine USB Steckmöglichkeit ist jetzt an jedem Sitz vorhanden. Die Sitzabstand ist zwar in den Unterlagen mit dem gleichen Wert von 82cm angegeben, durch die neuen Sitze ergibt sich aber eine um 2,5cm erhöhte Beinfreiheit.

Bereits eingeführt wurde die neue Kabine auf den 777-300 ER BEST Flügen von Paris nach Dubai (DXB), Jakarta (CGK) Indonesien, New York (JFK), Singapur (SIN), Tokion Haneda (HND) und Younde (NSI) Kamerun. Geplant ist im September 2015 noch Beirut (BEY) und später Peking (PEK) China, Houston (IAH) Texas, Libreville (LBV) Gabun und Sao Paulo (GRU) Brasilien bis November. Insgesamt werden 44 Maschinen umgerüstet. Etliche Boeing 777-200ER sind auch schon von den Mechanikern mit dem neuen Kleid ausgestattet worden. Flugzeugfans erkennen die Umrüstung an den Kürzeln, denn es wird 772 (Boeing 777-200ER) in 7B2 (777-200ER BEST) und 77W (Boeing 777-300ER) in 7B3 (777-300ER BEST) umgewandelt. La Premieré wird es aber nur in der 7B3 geben!

Diese Informationen erhalten Sie in der deutschsprachigen Version als Erstes von uns (Fluggesellschaft.de) und sind bis jetzt auf keinem Flugportal einfach zu finden. Besuchen Sie uns oder unsere Facebook-Seite regelmäßig für weitere Aktualisierungen und News dieser Art. Wir freuen uns auf Ihr Wiederkommen!

Die Text- und Fotorechte liegen bei Fluggesellschaft.de - Keine Kopie oder Weiterverbreitung ohne Rücksprache mit uns!

Nachricht vom 10.9.2015

Weitere Nachrichten

Fluggesellschaft.de jetzt mit Youtube Kanal

Neuigkeiten von den Flughäfen in Deutschland

Lufthansa Economy Light Probleme

VLM baut innerdeutsche Strecken aus

Die 10 coolsten Aviation (Twitter) Accounts

Flughafen News im August 2015

Lufthansa Neuigkeiten im Juni 2015

Kostenlos Fliegen - Wie geht das?

AirAsia Around-Asia-Pass

Error Fares 2015 suchen und buchen