Flughafen Saint Georges (GND)

Fluggesellschaften am Flughafen Saint Georges

Insgesamt starten 6 Airlines vom Flughafen Saint Georges Die meisten Ziele bedient American Airlines: 2 Flughäfen werden von ihr von hier aus angeflogen, das sind 0 Prozent aller vom Flughafen Saint Georges abgehenden Strecken.

Weitere Airlines, die vom Flughafen Saint Georges abfliegen sind Air Jamaica, British Airways, Caribbean Airlines, Conviasa, Virgin Atlantic Airways

Reiseziele von Saint Georges

Vom Flughafen Saint Georges können 6 andere Flughäfen in diversen Ländern werden auch angeflogen. Hauptziel ist der Miami in Miami.

Die Karte zeigt die 25 häufigsten Flugziele ab Saint Georges:

Reiseziele nach Ländern Saint Georges

Flüge nach Saint Georges

MUC GND ab 380.00 € * Preisabfrage
TXL GND ab 437.00 € * Preisabfrage
HAM GND ab 448.00 € * Preisabfrage
TXL GND ab 458.00 € * Preisabfrage
STR GND ab 458.00 € * Preisabfrage
DUS GND ab 461.00 € * Preisabfrage
MUC GND ab 465.00 € * Preisabfrage
SXF GND ab 468.00 € * Preisabfrage
DUS GND ab 472.00 € * Preisabfrage
Alle Flüge nach Saint Georges

Flugsuche

Flughäfen in der Nähe

Canouan Island - 91 KM Tobago - 141 KM Kingstown - 141 KM

Detailinfos Maurice Bishop Airport

Der Maurice Bishop International Airport ist der größte und neben dem kleinen Carriacou einzige Flughafen des karibischen Inselstaates Grenada und befindet sich im äußersten Südwesten der Insel, am so genannten Point Salines. Er bestitzt 1 Terminal sowie eine Landebahn und wird von regionalen und internationalen Fluggesellschaften angeflogen.

Landseitig ist der Flughafen per Taxi und Minibus erreichbar. Mit den Taxi geht es in rund 10 Minuten vom Touristenzentrum Grand Anse (ca. 40 EC$, entspricht ca. 12 ?) oder 20 Minuten von der Hauptstadt St. George?s (ca. 50 EC$, entspricht ca. 15 ?) zum Maurice Bishop International Airport. Eine Fahrt mit dem Minibus (Linie 1) kostet bei im Vergleich zum Taxi ähnlicher Fahrtzeit 10 EC$ (ca. 3 ?) pro Person (sowohl von Grand Anse als auch St. George?s). Mehr zu den Transfers vom Flughafen auch unter
http://www.my-travelworld.de/grenada/grenada-transfers-vom-flughafen/ .
Kostenpflichtige Parkplätze sind in ausreichender Anzahl ebenfalls vorhanden, ebenso wie Taxis im Ankunftsbereich.

Der Flughafen besitzt lediglich ein Terminal, was für An- und Abreise genutzt wird. Der Check-In-Bereich ist klimatisiert, ebenso wie der Sicherheits- und Wartebereich. Gegenüber dem Terminal gibt es einen kleinen Snack- und Getränkestand, ebenso wie nach der Sicherheitskontrolle. Zur Verkürzung der Wartezeit sind rund ein dutzend Duty-Free- und Souvenirläden vorhanden. Gutes Wi-Fi kann kostenfrei genutzt werden.

Generell ist der Maurice Bishop International Airport ein ruhiger und überschaubarer Flughafen, an dem selten Hektik zu spüren ist. Lediglich beim zeitgleichen Abflug mehrerer Großraumflugzeuge, was derzeit nur an einigen Wochentagen morgens der Fall ist, kann es etwas voller werden.

Bei einem längeren Zwischenaufenthalt am Flughafen von Grenada bietet sich der kurze Fußweg (ca. 5 Minuten) zum wunderschönen Aquarium Beach an, ein Abstecher in das sehr gute Aquarium Restaurant oder ein Ausflug per Taxi bzw. Minibus zum 3 Kilometer langen Grand Anse Strand oder in die Hauptstadt St. George?s. Eine Gepäckaufbewahrung am Flughafen ist nicht vorhanden. (Die Preise sind aus der Saison 2014/2015)

Social Media Nachrichten

Aktuelle Flugbewegungen um den Flughafen Saint Georges

Logo Fluggesellschaft.de