Hamburg Airways


Hamburg Airways ist im Jahr 2011 die neue Fluggesellschaft am Hamburger Flughafen. Wie die ehemalige Airline Hamburg International operiert dieser Carrier hauptsächlich für deutsche Reiseveranstalter von deutschen Flughäfen in die Urlaubsgebiete. Eine der ersten Aufgaben war es, die Gäste von Thomas Cook Reisen (Neckermann, Öger) nach Antalya in die Türkei zu fliegen. Mittlerweile ist das Geschäft auf weitere Veranstalter wie 1-2-Fly, Air Marin oder Bucher Reisen ausgebaut worden.

Geplant sind weiterhin Flüge zu den Kanaren, auf die Balearen (z.a. Mallorca), in die Türkei oder nach Jordanien und Usbekistan (Aqtöbe). Von Düsseldorf wird auch noch Pristina und Gaziantep bedient. Von Friedrichshafen am Bodensee kommen Sie zu Mittelmeer-Zielen wie Heraklion (Kreta), Kos, Rhodos, die Kanarischen Inseln (Gran Canaria, Fuerteventura) sowie Antalya, was auch viermal wöchentlich ab Dresden angeflogen wird.

Im Dezember 2014 wurde der Flugbetrieb eingestellt, da die Betriebslizenz entzogen wurde. Geflogen wurde bis dahin für Condor und für die REWE Touristik (Dertour).

Hamburg Airways bietet vorrangig Charterflüge an

Hamburg Airways Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +49 (0)30 3198819 12/ -14
Webseite http://www.hamburgairways.com/
Gegründet 2010
Hauptsitz Hamburg
Flotte 3
Boarding Bei Kurz- und Mittelstreckenflügen müssen die Passagiere spätestens 30 Minuten vor dem planmäßigem Abflug im Besitz ihrer Bordkarte sein, um den gebuchten Flug antreten zu können. Sie haben die Möglichkeit eine Sitzplatzreservierung durchzuführen. Diese kostet pro Strecke 10,- Euro pro Person. Hin und zurück also 20,- Euro. Wenn Sie mehr Beinfreiheit benötigen und eine gute körperliche Konstitution haben (Luftverkehrsgesetz!), dann können Sie auch die XL-Seats an den Notausgängen reservieren. Diese kosten pro Person hin- und zurück 40,- Euro extra.
Gepäck

20 kg Freigepäck

5 kg Handgepäck

Die Freigepäckgrenze für Kleinkinder (0-2 Jahre) beträgt 10 kg zusätzlich kostenfreie Beförderung eines Kinderwagens oder eines Buggy oder eines Autositzes. Übergepäck kostet 10 Euro pro Kilogramm / Strecke.
Essen an Bord Inklusive
Kennzeichen HAY

Alle Angaben ohne Gewähr.