Scoot Airlines


Wie so viele große Linienfluggesellschaften hat auch Singapore Airlines eine Billigfluggesellschaft ins Rennen geschickt: Scoot Airlines. Die Basis ist ebenfalls der Singapore Changi Airport (SIN), der auch ein wichtiges Drehkreuz zu anderen asiatischen Staaten und nach Ozeanien darstellt.

Scoot setzt allerdings einen spürbaren Schwerpunkt auf großes Fluggerät wie Boeing 777 und 787. Damit wird dann nach Bangkok in Thailand, Taipeh (Taiwan), Seoul in Südkorea; Qingdao, Shenyang, Tianjun und Nanjing in China, Tokio in Japan und nach Australien zur Goldküste und nach Sydney geflogen.

Ein Marketing Gag im August 2013 hat für einiges Aufsehen gesorgt: über den Wolken soll es bei Scoot Airlines eine kinderfreie Zone geben. Die fünf vordersten Reihen der Economy Klasse sollen zukünftig kinderfrei sein. Fluggäste, die also das Risiko minimieren möchten, neben einem schreienden Kind zu sitzen, können gegen Aufpreis in einer dieser Reihen sitzen. Hier gibt es zusätzlich 10 Zentimeter mehr Beinfreiheit, sodass auch größere Passagiere einen guten Platz finden. Neben Scoot sollen auch Malaysia Airlines und Air Asia X solche kinderfreien Zonen buchbar gemacht haben.

Scoot Airlines gilt als Billigflieger

Scoot Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +65 3158 3388
Webseite http://www.flyscoot.com/
Gegründet 2011
Hauptsitz Singapur
Flotte 5
Boarding Nutzen Sie in Singapur die Gelegenheit für den early Check In. So kann man den Nachmittag oder Abend noch zum Shoppen oder zu einem Abstecher in das City-Center nutzen ohne sich um das Gepäck kümmern zu müssen.
Gepäck

7 kg Handgepäck

Je nach Tarif ist das Gepäck inklusive. Im billigsten Flugtarif Fly ist gar kein Gepäck kostenlos enthalten. Bei FlyBag und FlyBagEat sind 15kg inklusive und bei ScootBiz hat man 20kg kostenlos mit im Gepäckraum. Wenn man 7kg für das Handgepäck frei hat, kann man noch ein Laptop mit Gesamtgewicht von 3kg mitnehmen.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Essen und Trinken sind nur bei den Tarifen FlyBagEat (wie der Name schon sagt: Gepäck und essen sind drin) und Scoot Biz inkludiert. Achtung: Selbst das Inflight-Entertainment Programm darf man bei den billigen Tarifen gegen Gebühr hinzubuchen.
Umbuchung Namensänderungen und Terminänderungen sind in allen Tarifen möglich, kosten aber unterschiedliche Gebühren. Streckenänderungen sind nur bei ScootBiz möglich.
Vielflieger-Programm Nein
Kennzeichen

TZ - dies findet sich oft in der Flugnummer

SCO, SCOOTER

Alle Angaben ohne Gewähr.