Tianjin Airlines


Mit über 50 Flughäfen im Flugplan ist Tianjin Airlines eine der größten Regionalfluggesellschaften Chinas. Kein Wunder, denn sie ist das Ergebnis eines Zusammeschlusses der Regionalflugflotten von Hainan, China Xinhua, Chang An und Shanxi Airlines. Lt. Skytrax, dem englischen Unternehmen, welches regelmäßig Passagierbefragungen durchführt, war Tianjin im Jahr 2011 eine für China besonders ausgezeichnete Fluggesellschaft.

Die Tianjin-Rennstrecke ist zwischen Xian (XIY), der Hauptstadt der chinesischen Provinz Shaanxi und gleichzeitig größte Metropole im Nordwesten des Staates und Yulin (UYN), welche unweit der Mongolei liegt. Im mongolischen autonomen Bezirk Bayingolin (Region Xingjiang) liegt die Stadt Korla. Vom Flughafen KRL gibt es zahlreiche Flüge nach Urumchi (URC). Aufgrund der vielen unterschiedlichen Schreibweisen der chinesischen Flughäfen, stellen wir die 3-Letter-Codes daneben. Tianjin Airlines fliegt außerdem noch zahlreich nach Dalian (DLC), sowie von Urumqi nach Aksu (AKU). Die Strecke Hohhot (HET) nach Chifeng (CIF) wird ähnlich häufig in beiden Richtungen angeboten. Die stärksten Mitbewerber dieser Fluggesellschaft sind China Southern, China Eastern, Shandong, Xiamen und Sichuan Airlines.

Tianjin Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 950 710
Webseite http://www.tianjin-air.com/
Gegründet 2004
Hauptsitz Tianjin
Flotte

87

Geflogen wird mit kleinerem Fluggerät wie der Embraer ERJ 145, die 50 Passagieren Platz bietet. Aber auch der Airbus A320 und der Embraer 190 Jet wird stark genutzt.
Gepäck

20 kg Freigepäck

5 kg Handgepäck
Vielflieger-Programm

Ja

Fortune Wings Club
Kennzeichen

GS - dies findet sich oft in der Flugnummer

GCR, CHINA DRAGON

Alle Angaben ohne Gewähr.