French Blue


Mit French Blue begibt sich eine weitere Fluglinie in den Ring der europäischen Billig-Airlines und bringt seit 2016 Passagiere ab Frankreich zu zwei Destinationen. Zwar ist French Blue noch in den Kinderschuhen, aber so wie es aussieht, dürfte diese Airline bald positiv in alle Richtungen abheben.

Ab Paris Orly, dem Heimatflughafen und dem zweiten internationalen Airport von Paris, werden bis dato zwei Ziele angeflogen. Zum einen geht es über den Atlantik nach Punta Cana in die wunderschöne Dominikanische Republik, die bei Fernreisenden immer beliebter wird. Und zum anderen fliegt French Blue auf die traumhafte Insel Rèunion, direkt neben Mauritius im Indischen Ozean gelegen. Mit diesen beiden perfekten Urlaubszielen liegt die Airline mit ihren Billigflügen in die Ferne im Trend.

Aber aufgepasst - es gibt drei Buchungsklasse, wobei beim günstigsten Tarif kein Freigepäck inkludiert ist. Wer also lediglich mit Handgepäck ins Paradies reisen will, findet definitiv das eine oder andere Schnäppchen. Verpflegung an Bord kann ebenfalls entweder im Basic Paket zusätzlich gebucht werden oder ist kostenlos im Smart oder Premium Tarif inkludiert. Auch sonst liegt die Airline im Trend mit einer eigens eingeführten Premium Klasse für all jene, die sich an Bord mehr Komfort gönnen möchten. Doch auch die Economy ist schön designt und überzeugt mit einer neuen Ausstattung in der Kabine des Airbus 330-300. Auch mit WLAN an Bord kommt French Blue in der Zukunft an und bietet seinen Passagieren für einen kleinen Aufpreis Internet während der Flugzeit an. Wer also mit einer europäischen Billig-Airline exotischere Destinationen anfliegen möchte, ist mit French Blue bestimmt gut bedient.

French Blue gilt als Billigflieger

French Blue Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0825 205 205
Webseite http://www.frenchblue.com/
Gegründet 2016
Hauptsitz Paris
Flotte 2
Boarding Ab dreieinhalb Stunden bis spätestens eine Stunde vor Abflug müssen Passagiere ihr Gepäck am Flughafen abgeben. Boarding endet 20 Minuten vor Abflug.
Gepäck

12 kg Handgepäck

12 Kilogramm Handgepäck sind für alle Tarifklassen kostenlos. In der Klasse Basic ist kein aufzugebendes Freigepäck enthalten. Nur die Tarife Smart und Premium haben 23 Kilo kostenlos inkludiert.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Auch hier kommt es wieder auf die Buchungsklasse an. In den beiden Smart und Premium Klassen sind Mahlzeiten inkludiert.
Kennzeichen

BF - dies findet sich oft in der Flugnummer

FBU, FRENCH BLUE

Alle Angaben ohne Gewähr.