First Air


Zahlreiche kleinere Airlines sind in dem riesigen Land Kanada unterwegs. So auch First Air, die sich selbst als die "Fluggesellschaft des Nordens" bezeichnet. Neben dem Passagierflug ist auch traditionell die Fracht und Post ein wichtiges Transportgut dieser Fluggesellschaft. Bei Charterflügen stehen die Airports von Ottawa, Ranking Inlet Nunavut (YRT), Iqualuit und Yellowknife traditionell in besonderem Fokus. Außerdem haben Montreal, Winnipeg und Edmonton eine große Bedeutung für die Kunden dieses Carriers.

Eine viel geflogene Strecke ist die zwischen Hay River (YHY) und Yellowknife (YZF) am Nordufer des Großen Sklavensees. Viele Flüge gibt es auch zwischen Iqaluit (YFB) und Pangnirtung (YXP), einer Siedlung im südöstlichen Teil der Baffininsel (also ganz oben im Nordosten Kanadas) und nach Ottawa (YOW) in der Provinz Ontario. Von der Provinz Quebec mit der Millionenmetropole Montreal (YUL) kommen Sie gut mit First Air nach Kuujjuaq (YVP), welches mit etwas über 2.000 Einwohnern die größte Inuit-Siedlung in der Region Nunavik ist.

Partnerschaften gibt es mit Westjet, Air Canada und Calm Air.

First Air Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 1 800 267 1247
Webseite https://firstair.ca/
Gegründet 1946
Hauptsitz Ottawa
Flotte

20

Das besondere an der Boeing 737 Flotte sind die Flugzeugmuster, die teilweise als Frachter und teilweise als Passagiermaschine betrieben werden.
Gepäck

20 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Beim Gepäck wird zwischen den Turboprop-Flugzielen: Cape Dorset, Hall Beach, Igloolik, Pangnirtung, Kimmirut, Qikiqtarjuaq, Clyde River, Pond Inlet, Arctic Bay, Resolute Bay, Hay River, Fort Simpson, Kugluktuk, Ulukhaktok, Gjoa Haven, Taloyoak, Kugaaruk und Cambridge Bay und den Jet-Flugzielen: Edmonton, Winnipeg, Ottawa, Montreal, Yellowknife, Iqaluit, Rankin Inlet, Norman Wells, Inuvik und Kuujjuaq unterschieden. Im Jet kann man mehr Gepäck mitnehmen. Achtung, das Handgepäck muss selbständig in die Ablagefächer über den Sitzen verstaut werden können.
Essen an Bord

Inklusive

Auf den Jet-Flügen gibt es warme Mahlzeiten und ein kostenfreies Glas Wein. Auf den Propellerflügen bekommen Sie eine leichte Mahlzeit kostenlos gereicht.
Kennzeichen

7F - dies findet sich oft in der Flugnummer

FAB, FIRST AIR

Flugziele First Air

First Air steuert insgesamt 30 Flughäfen in 1 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge First Air in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für First Air ist der Flughafen Iqaluit in Iqaluit. Die Airline führt den Flughafen Yellowknife als ihren Hauptflughafen an. Die meisten Flughäfen - insgesamt 30 oder 100 Prozent - steuert die Airline in Kanada an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für First Air. Der Flughafen Iqaluit ist blau markiert:

Wichtige Airports für First Air

Länder, die von First Air angeflogen werden

Folgende Länder werden von First Air angeflogen: Kanada.

Alle Angaben ohne Gewähr.