Avior Airlines


Avior Airlines sitzt am Flughafen Barcelona. Aber Achtung, damit ist nicht Barcelona in Spanien (Katalonien) gemeint, sondern der Flughafen General José Antonio Anzoátegui International Airport (Code: BLA) an der Nordküste in der Region um die Städte Puerto La Cruz, Lecheria und Guanta in Venezula.

Flugziele sind z.B. die Karibikinsel Aruba, Barinas, Caracas, Curacao, Maracaibo ,Quito und Guyaquil in Ekuador, Manaus in Brasilien, Meddelín und Bogotá in Kolumbien, Miami USA, Panama, Porlamar, Puerto Ordaz, Valencia die Hauptstadt des Staates Carabobo oder Valera.

Avior Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (0501 - 28467 - 00)
Webseite https://www.aviorair.com/
Gegründet 1994
Hauptsitz Barcelona, Venezuela
Flotte

17

Darunter 4 Boeing 737 200; 8 Boeing 737 400; 1 Airbus 340 300; und die Tochtergesellschaft Regional Avior hat 6 Fokker Turboprop Flugzeuge
Gepäck

23 kg Freigepäck

8 kg Handgepäck

Egal in welcher Klasse oder auf welcher Strecke, es sind immer 8kg Handgepäck erlaubt. Die Maße sollten Folgendes nicht überschreiten: Eine Höhe von 55cm, eine Länge von 40cm und eine Breite von 20cm. Beim Aufgabe-Gepäck wird unterschieden nach Flugstrecke und Service-Klasse. Auf internationalen Flügen sind 23kg für den Koffer (Maximal-Umfang, also die Summe aus Breite Höhe und Tiefe ist 158cm) erlaubt. In der Economy-Class sind auf Flügen innerhalb Venezuelas 25kg erlaubt und auf nationalen Flügen in der Business-Class dürfen Sie 40kg ohne Zusatzgebühren mitnehmen.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Treueprogramm nennt sich Avior Plus und ist für Vielflieger interessant, die häufiger mit dieser Fluggesellschaft unterwegs sind.
Kennzeichen

9V - dies findet sich oft in der Flugnummer

ROI, AVIOR

Alle Angaben ohne Gewähr.