COPA Airlines


Copa ist die Abkürzung für Compañía Panameña de Aviación, die wichtigste Fluggesellschaft im mittelamerikanischen Staat Panama. Geografisch günstig gelegen, bedient Copa Airlines fast 70 Strecken nach Nord- und Südamerika, sowie in die Region Karibik.

Schon seit Jahren besteht eine enge Partnerschaft mit Continental Airlines, was man auch am Außenauftritt und der Flugzeugbemalung feststellen kann. Da Continental von der Allianz Skyteam zur Star Alliance wechselt, ist der gleiche Schritt zur Star Alliance auch für Copa durchgeführt worden.

Copa fliegt bis zu viermal wöchentlich von Panama City nach Porto Alegre in Brasilien, genauso will man in 2011 viermal nach Toronto in Kanada unterwegs sein. Auch die Karibikschönheit Aruba wird mit kleinerem Fluggerät bedient, das bis zu 5-mal in der Woche.

Weiter findet sich im Flugplan Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires, Cali in Kolumbien oder Guadalajara, Cancun und Mexico City im schönen Mexiko.

COPA Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (507) 217-2672
Webseite http://www.copaair.com/
Gegründet 1947
Hauptsitz Panama City
Flotte 98
Passagiere pro Jahr 11,0 Millionen
Boarding Beim Check-In sollte man darauf achten, dass man seinen gültigen Reisepass, das Flugticket, die Bordkarte und den Nachweis für die bezahlte Flughafensteuer dabei hat.
Gepäck

32 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

In der Economy Class ist ein Gepäckstück bis 23kg und eines bis 9kg üblich.
Kennzeichen

CM - dies findet sich oft in der Flugnummer

CMP, COPA

Flugziele COPA Airlines

COPA Airlines steuert insgesamt 138 Flughäfen in 26 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge COPA Airlines in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für COPA Airlines ist der Flughafen Panama City Tocumen Intl in Panama City. Die meisten Flughäfen - insgesamt 87 oder 63 Prozent - steuert die Airline in Vereinigte Staaten (USA) an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für COPA Airlines. Der Flughafen Panama City Tocumen Intl ist blau markiert:

Wichtige Airports für COPA Airlines

Länder, die von COPA Airlines angeflogen werden

Folgende Länder werden von COPA Airlines angeflogen: Vereinigte Staaten (USA), Kolumbien, Mexiko, Brasilien, Dominikanische Republik, Venezuela, Ecuador, Honduras, Argentinien, Guatemala, Haiti, Jamaika, Niederländische Antillen, Nicaragua, Aruba, Panama, Bolivien, Peru, Puerto Rico, Kanada, El Salvador, Chile, Trinidad und Tobago, Costa Rica, Uruguay, Kuba.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.