Donavia


Donavia hat eine bewegte Geschichte nach dem Zerfall der Sowjetunion erlebt. Bevor sie 2009 wieder unter dem Namen Donavia flog, war sie mit dem Namen Aeroflot Don unterwegs. Die Webadresse im Jahr 2016 erinnert nach wie vor an diesen alten Namen. Die Flugziele konzentrieren sich nicht nur auf Russland, sondern auch auf Westeuropa und den Nahen Osten. Sie ist eine der größten Airlines im Südwesten der russischen Förderation.

Neben Rostow am Don stehen St. Petersburg, Orenburg, Moskau, Mineralnye Vody, Sotschi und Krasnodar im Flugplan. 2x wöchentlich nutzen Sie ab Deutschland die Flugverbindung von München nach Rostov. Es besteht eine enge Partnerschaft mit den Fluggesellschaften Rossiya, Pobeda und Orenair.

Donavia Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +7 (495) 223-5555
Webseite http://www.aeroflot-don.ru/
Gegründet 1991
Hauptsitz Rostow am Don
Flotte

10

Hauptsächlich befinden sich Airbus Maschinen in der Flotte.
Gepäck

23 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

In der Businessclass können Sie Handgepäck mit einem Gewicht bis zu 15kg mitnehmen.
Kennzeichen

D9 - dies findet sich oft in der Flugnummer

DNV, DONAVIA

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.