Nok Airlines


Nok Air ist ein thailändischer Billigflieger. Achten Sie dabei auf den kleinen, aber feinen Unterschied, dass die internationalen Flüge nach Thailand (z.B. mit Thai Airways) am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi (BKK) landen bzw. rausgehen und die günstigen innterthailändischen Anschlussflüge vom Airport Don Meang (DMG) z.B. mit Nok Air geflogen werden. Auch auf dem Flughafen DMG gibt es internationale Flüge (z.B. nach Singapur oder Macao mit Air Asia), aber deutlich weniger als von BKK.

Nok Air fliegt dann z.B. nach Nakhon Si Thammarat, Tak / Mae Sot, Chiang Mai, Songkhla / Hatyai, Trang oder Surat Thani. Neueren Datums sind die Verbindungen nach Hua Hin und nach Khrabi, welche für Touristen aus aller Herren Länder eine große Bedeutung besitzen. International gehts dann eher in benachbarte Staaten wie Laos (Vientiane) oder Myanmar (dort nach Yangon oder Mawlamyiene). Nok Air hat sich das Label "Lowfare" auf die Fahnen geschrieben. Das bedeutet, dass man der Nummer 1 Billigflieger in Thailand und sogar ganz Asien sein will.

Nok Airlines gilt als Billigflieger

Nok Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +662-900-9955
Webseite http://www.nokair.com/
Gegründet 2004
Hauptsitz Bangkok
Flotte

16

Nok Air ist hauptsächlich mit Boeing 737 unterwegs, auf kleineren Strecken auch mit ATR Turboprops
Gepäck

15 kg Freigepäck

7 kg Handgepäck

Die Außenmaße für das Handgepäck dürfen 36x23x56 cm nicht überschreiten.
Vielflieger-Programm

Ja

Der Nok Fanclub ist der Bereich, wo Sie Mitgliedervorteile genießen können. Unter http://www.nokfanclub.com/ gibt es dazu mehr Informationen.
Kennzeichen

DD - dies findet sich oft in der Flugnummer

NOK, NOK AIR

Alle Angaben ohne Gewähr.