Virgin Australia


Die Virgin Blue ging im Jahr 2011 in die Virgin Australia über. Sie gehört zur berühmten Virgin Group. Deren Gründer ist Sir Richard Branson, der schon mit Plattenverkäufen Millionen verdient hat und danach seine Fluggesellschaften gegründet hat. Sein bekanntestes Projekt ist der Weltraumbahnhof in den USA von wo aus Flüge in den Weltraum angeboten werden sollen.

Virgin Australia ist eine gut aufgestellte Fluggesellschaft, die vor allem inneraustralische Strecken ab Brisbane nach Sydney und Melbourne anbietet. Sie ist ganz harter Konkurrent vom Platzhirschen Qantas. Virgin Australia ist aber viel schlanker aufgestellt als das große Unternehmen und operiert als Low-Cost-Carrier.

Im australisch pazifischen Raum bekommt die Virgin Gruppe rund um Virgin Australia regelmäßig beste Bewertungen und Publikumspreise.

Virgin Australia gilt als Billigflieger

Virgin Australia Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 13 67 89
Webseite http://www.virginaustralia.com/
Gegründet 2000
Hauptsitz Brisbane
Allianz Virgin
Flotte 80
Gepäck

7 kg Handgepäck

Im Handgepäck sind diverse Dinge inklusive Laptop erlaubt. Erkundigen Sie sich über die aktuellen Bedingungen auf der Webseite von Virgin Australia. Der Saver Tarif erlaubt z.B. kein kostenloses Gepäckstück zur Aufgabe für den Frachtraum. Das kostet mindestens 12 Dollar extra. In anderen Tarifen (z.B. Flexi) ist ein Gepäckstück kostenlos bis 23kg.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Je nach Tarif sind Essen und Getränke inklusive. Der günstigste Flugpreis, Saver genannt, beinhaltet in der Regel keine kostenlosen Leistungen. Beim Flexi Tarif wird man aber schon mit einer guten Auswahl, sogar alkoholische Getränke nach 16h, versorgt.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Programm heißt Velocity Frequent Flyer
Kennzeichen

DJ - dies findet sich oft in der Flugnummer

VOZ, VIRGIN

Flugziele Virgin Australia

Virgin Australia steuert insgesamt 30 Flughäfen in 7 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Virgin Australia in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Virgin Australia ist der Flughafen Sydney in Sydney. Die Airline führt den Flughafen Brisbane als ihren Hauptflughafen an. Die meisten Flughäfen - insgesamt 21 oder 70 Prozent - steuert die Airline in Australien an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Virgin Australia. Der Flughafen Sydney ist blau markiert:

Wichtige Airports für Virgin Australia

Länder, die von Virgin Australia angeflogen werden

Folgende Länder werden von Virgin Australia angeflogen: Australien, Neuseeland, Cookinseln, Fidschi, Indonesien, Thailand, Tonga.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.