Air Dolomiti


Air Dolomiti ist eine italienische Fluggesellschaft mit Tradition. Sie ist nach dem Bergmassiv im Norden des Landes benannt: den Dolomiten. Das gibt auch schon einen kleinen Hinweis auf das Haupt-Abflug-Gebiet dieser Airline. In früheren Zeiten bestand die Flotte von Air Dolomiti nur aus Propeller Maschinen. Die Turboprops werden aber nach und nach durch Düsenjets abgelöst. Bevorzugt ist das erfolgreiche Modell des brasilianischen Herstellers Embraer. Mit 130 Sitzplätzen ist das auch nicht ganz so groß wie eine Boeing 737 und deshalb in der Abwicklung auch spürbar schneller. Die Airline ist Partner der Lufthansa.

Air Dolimiti fliegt die Flughäfen Frankfurt und München an, sowie nach Wien, Graz und Klagenfurt in Österreich. München ist dabei in Deutschland der wichtigste Flughafen der Airline. Am Terminal 2 in München gibt es den speziellen Servicebereich "Spazio Italia", in welchem die Fluggäste Service, wie man ihn aus Italien kennt, genießen dürfen. In Norditalien finden sich eine Reihe von Airports wie Triest, Venedig, Bologna, Verona, Genua, Mailand und Triest im Flugplan. Außerdem werden noch Ancona an der Adriaküste, Pisa und Florenz in der Toskana sowie Rom und Neapel im Süden angeflogen.

Im Jahr 2012 startet ein neuer Versuch der etablierten Konkurrenz vom Billigflieger Ryanair Flugpassagiere abzujagen. Air Dolomiti fliegt dann dreimal täglich vom Billigflughafen Bergamo zum internationalen Drehkreuz Frankfurt. Das Preissystem ist dreistufig. Die günstigsten Flugpreise finden Sie in der Stufe light. Dabei ist aber nur Handgepäck (7kg) erlaubt. Stornierungen und Namensänderungen sind nicht möglich. Für den Flug gibt es dann auch keine Miles & More Punktegutschrift. In der mittleren Stufe Plus zahlen Sie im Schnitt 15,- Euro mehr und haben dann Anspruch auf 10kg Handgepäck und einen Koffer bis 23kg für das aufgegebene Gepäck. In der Plus-Stufe können Sie auch Meilen sammeln. Die Business Class Tickets erhalten Sie unter dem Namen Emotion. Der Vorteil ist besonders für die vielen Shoppinggäste in Mailand entscheidend. Denn hier hat man 32 Kilogramm Freigepäck. Durch den separaten Check-In-Schalter sparen Sie zudem Zeit beim Boarding.

Air Dolomiti gilt als Billigflieger

Air Dolomiti Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +39 0458605211
Webseite http://www.airdolomiti.de/
Gegründet 1989
Hauptsitz Verona
Allianz Lufthansa Regional
Flotte 16
Gepäck

7 kg Handgepäck

Handgepäck und Freigepäck sind tarifabhängig. In der günstigen Variante haben Sie 7kg Handgepäck und kein Freigepäck inkludiert.
Essen an Bord

Inklusive

In der Regel gibt es kleine Snacks.
Vielflieger-Programm

Ja

Lufthansa Miles and More
Kennzeichen

EN - dies findet sich oft in der Flugnummer

DLA, DOLOMITI

Flugziele Air Dolomiti

Air Dolomiti steuert insgesamt 7 Flughäfen in 3 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Air Dolomiti in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Air Dolomiti ist der Flughafen Mailand Malpensa in Mailand. Die Airline führt den Flughafen Verona als ihren Hauptflughafen an. Der Flughafen Triest ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft. Die meisten Flughäfen - insgesamt 5 oder 71 Prozent - steuert die Airline in Italien an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Air Dolomiti. Der Flughafen Mailand Malpensa ist blau markiert:

Wichtige Airports für Air Dolomiti

Länder, die von Air Dolomiti angeflogen werden

Folgende Länder werden von Air Dolomiti angeflogen: Italien, Österreich, Deutschland.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.