FlyDubai


Die Dubai Aviation Company ist die Muttergesellschaft, die unter dem Markennamen flydubai eine Low-Cost-Airline im arabischen Raum betreibt. Sie gehört nicht zum Emirates Konzern, wurde aber bei Ihrer Entwicklung und in der Startphase kraftvoll unterstützt. Neben Beirut im Libanon wurde zunächst Amman in Jordanien angeflogen.

Ganz neu und ungewöhnlich für Billigfluggesellschaften ist bei flydubai, dass auch Business-Class Sitze angeboten werden. Fluggäste, die Tickets dafür buchen, erhalten auch weitere Annehmlichkeiten wie den bevorzugten Check-In, Zugang zu den Lounges an bestimmten Airports. Bequem sind die Flugsitze, welche aus feinstem italienischen Leder überzogen wurden und der komfortable Sitzabstand zum Vordermann. Diesen Service genießt man auf Flügen nach Kiew, Kabul, Mahe (Malediven), Juba, Istanbul, Doha, Bukarest und vielen weiteren Destinationen. Achten Sie bei manchen Routen darauf, dass besondere Restriktionen gelten. Z.B. auf täglichen Flügen von Dubai nach Jeddah, die von vielen Pilgerreisenden genutzt werden, benötigt man im Vorfeld das sogenannte Umrah-Visum. Wer sich darum nicht rechtzeitig kümmert, wird von der Fluggesellschaft nicht transportiert und muss dann auf den Haj verzichten oder umbuchen.

Weitere Airlines, die im ähnlichen Umfeld aktiv sind, wären: Jazeera Airways (diese fliegt auch ab/bis Dubai) und Air Arabia (sitzt in Sharja, V.A.E.). Wenn Sie mehr über den Service der Fluggesellschaft erfahren möchten, so schauen Sie sich die sehr aussagekräftigen Videos im eigens geschaffenen Youtube Channel von flydubai an. Man hat zwar im Jahr 2011 einen offiziellen Twitter Account angelegt, dieser war aber im Herbst 2014 immer noch nicht aktiv. Alternativ empfehlen wir als Sociales Netzwerk und zum direkten Austausch von Informationen den flydubai Facebook Account.

FlyDubai gilt als Billigflieger

FlyDubai Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +971 600 544 445 (in den UAE)
Webseite http://www.flydubai.com/
Gegründet 2009
Hauptsitz Dubai
Flotte

30

flydubai hat beim Flottenmanagement ganz am Anfang sehr stark auf die neuen Boeing 737-800 NG gesetzt.
Gepäck

7 kg Handgepäck

Economy Gäste dürfen ein Handgepäckstück mit einem Gewicht von 7kg und folgenden Maaßen mitnehmen: 56cm x 45 cm x 25 cm. Businessclass-Gäste nehmen gerne 2 Gepäckstücke, die zusammen 15kg wiegen dürfen, mit in die Kabine.
Kennzeichen

FZ - dies findet sich oft in der Flugnummer

FDB, SKYDUBAI

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.