Korean Air


Korean Air ist weltweit nicht nur als eine wichtige Fluggesellschaft in Asien bekannt, sondern eine der größten Frachtfluggesellschaften. Die Airline aus Südkorea hat eine lange Tradition und viele wirtschaftliche und politische Auf-und-Ab-Bewegungen sehr gut überstanden.

Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Servicequalität ist Korean Air dem Luftfahrtbündnis Skyteam beigetreten. Dort arbeitet man intensiv mit KLM, Air France, Delta Airlines oder Alitalia zusammen. Korean Air ist bei der World Travel Awards Grand Final Ceremony 2012 als weltweit innovativste Fluggesellschaft ausgezeichnet worden.

Die Flüge nach Frankfurt werden schon seit Jahrzehnten regelmäßig mit großem Fluggerät angeboten. Andere europäische Hauptstädte wie London, Prag, Amsterdam, Zürich und Paris werden ebenfalls gut frequentiert. In Südkorea werden 13 Städte angeflogen und international 100 Städte in 40 Ländern. Fast 20.000 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Korean Air einen sehr guten Ruf weltweit genießt.

Korean Air ist die 6. Fluggesellschaft, die den neuen Superjumbo Airbus A380 im Portfolio hat. Zum Start wurden 10 Maschinen dieses Flugzeugtyps bestellt. Im Jahr 2011 werden fünf Stück ausgeliefert und bis Ende 2014 sind die restlichen Fünf A380 im Einsatz. Die Riesenflieger wird man u.a. auf Strecken in Asien und auf den Nonstop-Langstrecken nach Nordamerika und Europa vorfinden.

Seit März 2012 fliegt das Flaggschiff von Airbus zwischen den Wirtschaftsmetropolen Frankfurt und Seoul. Die Konfiguration für Premiumkunden ist bei Korean Air einzigartig. Die First Class und die Economy-Class sind auf dem Unterdeck zu finden, die als Prestige Class bezeichnete Business-Class erleben Reisende in einer besonderen Privatsphäre auf dem Oberdeck.

Korean Air Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0180-500-9800
Webseite http://www.koreanair.com/
Gegründet 1962
Hauptsitz Seol
Allianz SkyTeam
Flotte 145
Passagiere pro Jahr 2,0 Millionen
Boarding Für die Check-In Zeit wird ein Zeitpuffer von 2 Stunden vor Abflug vorgeschlagen.
Gepäck

20 kg Freigepäck

12 kg Handgepäck

Da Korean Air auf der Langstrecke 3 Service-Klassen anbietet, können Passagiere in der Business Class 30kg und Passagiere in der First Class 40kg Gepäck kostenlos mitnehmen. Kinder zwischen 2 und 12 Jahren werden dabei wie Erwachsene gerechnet. Beim Handgepäck ist Korean Air mit 12kg sehr großzügig.
Essen an Bord

Inklusive

Als zweimaliger Gewinner des prestigeträchtigen Mercury Award bietet Korean Air zusätzlich zu traditionellen koreanischen Menüs sorgfältig ausgewählte westliche, chinesische und japanische Menüs an. Erleben Sie eines der weltbesten Bordrestaurants.
Vielflieger-Programm

Ja

Beim SKYPASS-Programm genießen Sie exklusive Mitgliedervorteile und -dienstleistungen. Hinzu kommen die zahlreichen Vorzüge in der Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Mit mehr als 14.500 täglichen Flügen zu 926 Reisezielen lassen sich ganz bequem die besten Verbindungen weltweit heraussuchen. Außerdem wurde Sky-Priority eingeführt. Das Programm steht den Top-Kunden der 16 Sky-Team-Fluggesellschaften zur Verfügung und bietet bevorzugte Check-In-Bereiche, bevorzugte Gepäckaufgabe und weitere bevorzugte Serviceleistungen am Airport, Flughafenschaltern oder Ticketbüros.
Kennzeichen

KE - dies findet sich oft in der Flugnummer

KAL, KOREANAIR

Flugziele Korean Air

Korean Air steuert insgesamt 121 Flughäfen in 40 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Korean Air in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Korean Air ist der Flughafen Seoul Incheon in Seoul. Die meisten Flughäfen - insgesamt 22 oder 18 Prozent - steuert die Airline in Vereinigte Staaten (USA) an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Korean Air. Der Flughafen Seoul Incheon ist blau markiert:

Wichtige Airports für Korean Air

Länder, die von Korean Air angeflogen werden

Folgende Länder werden von Korean Air angeflogen: Vereinigte Staaten (USA), China, Japan, Südkorea, Australien, Thailand, Indonesien, Kanada, Italien, Kambodscha, Vietnam, Mexiko, Malaysia, Philippinen, Russland, Österreich, Singapur, Israel, Brasilien, Indien, Türkei, Taiwan, Schweiz, Chile, Usbekistan, Tschechische Republik, Mongolei, Deutschland, Ägypten, Spanien, Neukaledonien, Fidschi, Niederlande, Frankreich, Nepal, Großbritannien, Neuseeland, Guam, Vereinigte Arabische Emirate, Hongkong.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.