Swiss International Airlines


Die SWISS ist Teil des Lufthansa-Konzerns sowie Mitglied der Star Allianz und gilt als Airline, die bekanntermaßen auf Qualität setzt. Wer mit SWISS fliegt, fühlt sich wie zu Hause. Hier erfahren Sie noch "persönliche Betreuung", "Qualität bis ins Detail" und "typische Schweizer Gastfreundschaft". Das Flugangebot der Schweizer ist einzigartig. Die Vorgänger Fluggesellschaften sind Swissair und Crossair. Zu der Airline gehört auch die Tochter Edelweiss Air, die unter anderem Fernflüge und Ferienflüge durchführt.

Heimatflughafen ist Zürich, der Sitz der Gesellschaft ist in Basel, wo ja auch die Crossair ihr Hauptquartier hatte. Es werden viele europäische Verbindungen und Langstrecken nach Nordamerika und Asien angeboten. Geschäftsreisende schätzen den exzellenten Service in der Business-Class.

Swiss International Airlines Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +49 180 300 03 37
Webseite http://www.swiss.com/
Gegründet 2002
Hauptsitz Basel
Allianz Star Alliance
Flotte 60
Passagiere pro Jahr 13,0 Millionen
Gepäck

20 kg Freigepäck

8 kg Handgepäck

Kinder unter 2 Jahren haben Anrecht auf 1 Gepäckstück à max 10 kg sowie einen faltbaren Kinderwagen. Die maximalen Maße für das Handgepäck betragen: 55 x 40 x 20cm
Essen an Bord

Inklusive

SWISS legt grossen Wert auf das Gefühl der Geborgenheit, dazu gehört auch eine ausgewogene, natürliche und gesunde Küche. Ob Langstrecken- oder Europaflüge, mit SWISS wählen Sie eine Airline, die die Liebe zum Detail pflegt.
Vielflieger-Programm

Ja

Miles & More (wie bei der Muttergesellschaft Lufthansa)
Kennzeichen

LX - dies findet sich oft in der Flugnummer

SWR, SWISS

Flugziele Swiss International Airlines

Swiss International Airlines steuert insgesamt 119 Flughäfen in 55 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Swiss International Airlines in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Swiss International Airlines ist der Flughafen Zürich in Zürich. Die Airline führt den Flughafen Basel EuroAirport als ihren Hauptflughafen an. Die meisten Flughäfen - insgesamt 10 oder 8 Prozent - steuert die Airline in Deutschland an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Swiss International Airlines. Der Flughafen Zürich ist blau markiert:

Wichtige Airports für Swiss International Airlines

Länder, die von Swiss International Airlines angeflogen werden

Folgende Länder werden von Swiss International Airlines angeflogen: Deutschland, Spanien, Vereinigte Staaten (USA), Schweiz, Italien, Griechenland, Kanada, Ägypten, Großbritannien, Südafrika, Indien, Marokko, Frankreich, Kroatien, Kamerun, Portugal, Serbien, Russland, Saudi-Arabien, Kenia, Dominikanische Republik, Thailand, Österreich, Hongkong, Norwegen, Oman, Ungarn, Polen, China, Irland, Kuba, Israel, Rumänien, Zypern, Tschechische Republik, Japan, Dänemark, Schweden, Luxemburg, Singapur, Vereinigte Arabische Emirate, Slowenien, Argentinien, Mazedonien, Finnland, Malta, Türkei, Belgien, Malediven, Tansania, Bulgarien, Mexiko, Ukraine, Brasilien, Niederlande.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.