Martinair


Martinair ist eine niederländische Charterfluggesellschaft, die von Amsterdam zu wichtigen Urlaubszielen nach Nordamerika oder in die Karibik aufbricht. Zubringerflüge mit KLM ab Deutschland sind ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Bremen, Frankfurt, Hannover, Köln-Bonn, München, Nürnberg und Stuttgart möglich.

Geflogen wird nach Kuba (Havanna und Varadero), Aruba, Curacao, Dominikanische Republik, Orlando in Florida, Cancun auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan oder nach Mombasa in Kenia (Afrika). Martinair zeichnet sich durch seinen auf Urlauber abgestimmten Service aus. Für wenig Geld, kann man ein Upgrade in die Comfort-Class buchen, wo man mehr Beinfreiheit hat und ein kostenloses eigenes Unterhaltungsprogramm.

Seit 2011 werden von Martinair nur noch Frachtflüge durchgeführt.

Martinair führt vor allem Tranportflüge aus.

Martinair Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 01805-254750
Webseite http://www.martinair.com/
Gegründet 1958
Hauptsitz Amsterdam
Flotte 4
Boarding Martinair befindet sich am Flughafen Amsterdam Schiphol in der Abflughalle 3. Es kann schon 4 Stunden vor Abflug eingecheckt werden. Die Empfehlung ist, spätestens 2 Stunden vor Abreise dort zu sein.
Gepäck

23 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Die maximale Größe für das Handgepäck ist 40 x 25 x 50 cm. Flying Blue Elite und Elite-Plus-Mitglieder können immer ein zweites Gepäckstück kostenlos mitnehmen.
Essen an Bord

Inklusive

Die Versorgung der Passagiere ist bei Martinair hervorragend. Zum Hauptgericht gibt es Wein und Bier gratis. Während des gesamten Fluges sind alkoholfreie Getränke kostenlos. Übrigens ist der Kopfhörer für die Bordunterhaltung ebenfalls gebührenfrei.
Vielflieger-Programm Nein
Kennzeichen

MP - dies findet sich oft in der Flugnummer

MPH, MARTINAIR

Flugziele Martinair

Martinair steuert insgesamt 8 Flughäfen in 7 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Martinair in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Martinair ist der Flughafen Amsterdam in Amsterdam. Die meisten Flughäfen - insgesamt 2 oder 25 Prozent - steuert die Airline in Kuba an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Martinair. Der Flughafen Amsterdam ist blau markiert:

Wichtige Airports für Martinair

Länder, die von Martinair angeflogen werden

Folgende Länder werden von Martinair angeflogen: Kuba, Vereinigte Staaten (USA), Niederländische Antillen, Aruba, Dominikanische Republik, Mexiko, Niederlande.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.