Wizz Air


Wizzair ist ein in Deutschland sehr erfolgreiche Billigflieger aus Ungarn. Die Maschinen treten in der typischen pinken Bemalung an den Flughäfen Hamburg, bis 2011 Niederrhein-Weeze, Dortmund, Köln-Bonn, Frankfurt-Hahn und Memmingen-Allgäu auf. Aus Dortmund werden die meisten Flüge im deutschen Luftraum mit Wizzair angeboten. Es werden insgesamt 84 Flugziele in über 30 Ländern angeboten.

Zielflughäfen liegen vor allem in Osteuropa. Dazu zählt Polen mit Danzig, Warschau und Kattowitz, natürlich auch Ungarn, aber auch Rumänien mit Cluj-Napoca oder Bukarest. Die Airline bietet dabei den typischen Service der Billigfluggesellschaften an. Verpflegung nur gegen Bezahlung, Gebühren für aufgegebenes Gepäck, ein Handgepäckstück ist aber frei. Weitere Servicegebühren sind z.B. 5,- Euro Buchungsgebühr pro Flug und Passagier, 5,- Euro Extragebühren für Airport-Check-In, 4 Euro für bevorzugtes Check-In oder 10,- Euro für Sitzplätze mit mehr Stauraum.

Seit 2013 ist neu, dass man von den vier wichtigsten Drehkreuzen in Osteuropa (Budapest, Bukarest, Sofia und Kiev) nach Dubai fliegen kann und zwar dort zum Dubai World Central Terminal, dem Großflughafen der bis 2025 auch Hauptflughafen der Fluggesellschaft Emirates werden soll.

Wizz Air gilt als Billigflieger

Wizz Air Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0900 120 4021
Webseite http://www.wizzair.com/
Gegründet 2003
Hauptsitz Vecsés
Flotte 45
Passagiere pro Jahr 12,0 Millionen
Boarding Es gibt die Möglichkeit als einer der ersten ins Flugzeug einzusteigen. Das sogenannte Pre-Boarding kostet extra. An Flughäfen, wo man mit dem Bus zum Flugzeug gebracht wird, kann man einen bevorzugtes Betreten des Busses erkaufen.
Gepäck

10 kg Handgepäck

Für Gepäck, das in den Laderaum gehört, muss eine Extragebühr entrichtet werden.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Speisen und Getränke sind gegen Bezahlung zu erwerben.
Umbuchung

30,00 €

Eine Namensänderung kostet 30,- Euro. Beachten Sie, dass bei Ticketänderungen eine Bearbeitungsgebühr anfällt plus der Differenz zwischen dem Ticketpreis zum Kaufzeitpunkt und zum Umbuchungs-Zeitpunkt.
Vielflieger-Programm Nein
Kennzeichen

W6 - dies findet sich oft in der Flugnummer

WVL, WIZZBUL

Flugziele Wizz Air

Wizz Air steuert insgesamt 47 Flughäfen in 19 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Wizz Air in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Wizz Air ist der Flughafen Kattowitz in Katowice. Die Airline führt den Flughafen Budapest als ihren Hauptflughafen an. Die meisten Flughäfen - insgesamt 7 oder 15 Prozent - steuert die Airline in Italien an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Wizz Air. Der Flughafen Kattowitz ist blau markiert:

Wichtige Airports für Wizz Air

Länder, die von Wizz Air angeflogen werden

Folgende Länder werden von Wizz Air angeflogen: Italien, Deutschland, Polen, Großbritannien, Rumänien, Schweden, Bulgarien, Spanien, Frankreich, Finnland, Kroatien, Ungarn, Irland, Niederlande, Norwegen, Belgien, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.