Flüge & Flugverbindungen Ethiopian Airlines

Wohin fliegt eigentlich Ethiopian Airlines? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Ethiopian Airlines für Sie zusammengetragen. Bei den Ethiopian Airlines Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Ethiopian Airlines

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
333,40 €* Ethiopian Airlines (ET1598) Berlin (TXL) Johannesburg (JNB) 1.12.2017 Prüfen
354,00 €* Ethiopian Airlines (ET1598) Berlin (TXL) Douala (DLA) 30.11.2017 Prüfen
429,30 €* Ethiopian Airlines (ET1591) München (MUC) Mombasa (MBA) 7.12.2017 Prüfen
448,94 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Addis Ababa (ADD) 9.12.2017 Prüfen
498,30 €* Ethiopian Airlines (ET1556) Düsseldorf (DUS) Johannesburg (JNB) 29.11.2017 Prüfen
506,75 €* Ethiopian Airlines (ET1580) Frankfurt (FRA) Yaoundé (NSI) 27.11.2017 Prüfen
520,14 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Johannesburg (JNB) 27.11.2017 Prüfen
522,16 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Mombasa (MBA) 1.12.2017 Prüfen
525,67 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Entebbe (EBB) 6.12.2017 Prüfen
534,51 €* Ethiopian Airlines (ET1598) Berlin (TXL) Entebbe (EBB) 29.11.2017 Prüfen
537,00 €* Ethiopian Airlines (ET1580) Frankfurt (FRA) Luxor (LXR) 30.11.2017 Prüfen
538,87 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Victoria (SEZ) 1.12.2017 Prüfen
542,15 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Dakar (DKR) 3.12.2017 Prüfen
544,01 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Lusaka (LUN) 7.12.2017 Prüfen
559,05 €* Ethiopian Airlines (ET707) Frankfurt (FRA) Gaborone (GBE) 27.11.2017 Prüfen

Flugziele von Ethiopian Airlines

Sie möchten den wunderschönen Afrikanischen Kontinent erkunden? Dann sollten Sie sich Ethiopian Airlines genauer ansehen. Diese Fluggesellschaft gehört zu der Star Alliance und überrascht nicht nur mit günstigen Angeboten nach Afrika. Selbst wenn Äthiopien nicht auf vielen Listen der Top Destinationen steht, fliegt die Airline ab Frankfurt, Wien, Amsterdam, Paris und noch weiteren europäischen Hauptstädten zu ihrem Drehkreuz in Addis Ababa. Von hier aus geht es weiter in gut erreichbare Länder wie Südafrika, Namibia oder die Seychellen. Wollen Reisende also Regionen in und um den afrikanischen Kontinent erkunden, so gibt es ab der Hauptstadt Äthiopiens viele Weiterflugmöglichkeiten Aber auch viele andere internationale Destinationen werden angeflogen - mit im Programm sind große Drehkreuze in Asien, wie beispielsweise Kuala Lumpur, Singapur, Hong Kong, Mumbai oder Bangkok. Mit Toronto und Los Angeles im Norden und Sao Paolo im Süden sind auch die beiden Amerikanischen Kontinente abgedeckt. Ethtiopian Airlines hat sich in den letzten Jahren zu einer der renommiertesten internationalen Airlines Afrikas entwickelt.

Ethiopian Airlines ab Deutschland oder Österreich

Vorweg: Die Flugverbindung von Frankfurt nach Addis Abeba ist täglich und das nonstop im Flugplan zu finden.

Möchten Sie nach Windhoek, die Namibische Hauptstadt und Ausgangspunkt für Ausflüge und Safaris in die umliegende Wüste, dann ist das mit einer Zwischenlandung möglich. Victoria Falls und Antanarivo sind in 2017 als neue Flugziele hinzugekommen.

Des Weiteren ist die bei Südafrika-Touristen beliebte Hafenstadt Kapstadt mit im Programm. Sucht man eher nach einer Traumdestination mit wunderschönen Stränden, so gibt es günstige Angebote auch auf die Seychellen. Ab Österreichs Hauptstadt Wien gehen Flüge (mit Zwischenstop) nach Johannesburg, Dar es Salaam in Tansania oder nach Kenias Hauptstadt Nairobi, die besonders für Urlauber interessant ist.

Bewertungen durch Passagiere

Wirft man einen Blick auf die Flugbewertungen und Rankings von Passagieren, lässt sich durchaus eine positive Rückmeldung herauslesen. Die Flotte ist relativ neu, entspricht natürlich allen Sicherheitsstandards und das Service ist für den Preis ebenfalls sehr gut. Gut zu wissen ist zudem auch noch, dass die als sonst bekannte "Business Class" bei dieser Fluggesellschaft "Cloud Nine" heißt. Die Idee dahinter besagt, dass Fliegen immer etwas Besonderes sein sollte. Daher hat man sich bei dieser Klasse an Bord von äthiopischem Charme inspirieren lassen und möchte ein Gefühl von "Wohlbefinden und extremer Freude bereiten". Da spricht einem Flug mit der Airline wohl nichts mehr entgegen.

Ethiopian fliegt mit dem Dreamliner (Boeing 787)

Besonders beliebt sind die Flüge mit dem neuen Dreamliner. Fluggäste der Ethiopian Airlines sind die ersten, die den afrikanischen Kontinent mit solch einer Maschine anfliegen. Daher ist die Airline auf diesen Typen der Boeing 787 besonders stolz. Am meisten wird wahrscheinlich der Sitzkomfort begeistern - sogar in der Economy Class können Passagiere ihren Sitz in eine Art Liegeposition stellen und die Beine ausbreiten. Auch die Frischluftregulierung ist durchdacht: aufgrund eines neuartigen Belüftungssystem herrscht eine angenehme Luftfeuchtigkeit mit optimalen Sauerstoffanteil. Man kommt viel entspannter am Zielort an, wie das in anderen Flugzeugtypen der Fall wäre.

Desweiteren sind die Stauräume für Handgepäck vergrößert und die bisher größten Fenster eines Flugzeuges können sogar manuell eingestellt werden. Die Lichtdurchlässigkeit ist komplett regulierbar und bietet dabei stets UV-Schutz, egal wie hell es ist. Außerdem hat diese Maschine noch einen ökologischen Vorteil: sie ist bis zu 60% leiser als ihre anderen Kollegen in der Luft und erfreut somit nicht nur Passagiere über den Wolken, sondern auch jene an Land unter ihr.

Ethiopian Airlines Business-Class Cloud 9

Wenn Sie sich die Business Class der Ethiopian anschauen wollen, empfehle ich unbedingt das Youtube Video von Stefan von Globaltraveler.TV, der sich das Vergnügen in der Boeing 777-200 gegeben hat. Er stellt z.B. fest, dass die Sitze etwas größer als im Dreamliner (Boeing 787) sind. Er stellt in seinem Bewertungsvideo heraus, wieviel Platz zum Verstauen von kleinen Dingen zur Verfügung steht. Dafür gibt es in der Triple-Seven Maschine aber eine 2-3-2 Konfiguration, was sich von der üblichen 2-2-2 Sitzanordnung unterscheidet.

Außerdem bemängelt er auch die Lautstärke an Bord. In den moderneren Flugzeugen (gefolgt vom Airbus A350) hat man deutlich mehr Ruhe innerhalb der Kabine.
Für die Gagdet-Freunde stellt Stefan wie immer auch das kostenlose Amenity Kit vor. Damit bleiben Sie über den Wolken immer frisch und ausgeruht.

Schauen Sie sich einfach dieses Video und den Tripreport über den Dreamliner an und Sie sind bestens im Bilde, was Sie in der Business-Class mit Ethiopian erwarten dürfen. Die Folgen sind übrigens in deutscher und englischer Sprache. Hier geht es zu Stefans Flightreport in deutscher Sprache zum Dreamliner der Ethiopian.

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Ethiopian Airlines »

Flugverbindungen Ethiopian Airlines

Flüge Ethiopian Airlines ab Deutschland nach  
Angola

Luanda

Der Flughafen Luanda wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Luanda
Äquatorialguinea

Malabo

Der Flughafen Malabo wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Malabo
Äthiopien

Addis Ababa

Der Flughafen Addis Ababa wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Addis Ababa
Belgien

Brüssel National

Der Flughafen Brüssel National wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Brüssel National
Italien

Rom Fiumicino

Der Flughafen Rom Fiumicino wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Rom Fiumicino
Malawi

Lilongwe

Der Flughafen Lilongwe wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Lilongwe
Mosambik

Maputo

Der Flughafen Maputo wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Maputo
Ruanda

Kigali

Der Flughafen Kigali wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Kigali
Sambia

Lusaka

Der Flughafen Lusaka wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Lusaka
Südafrika

Johannesburg

Der Flughafen Johannesburg wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Berlin Tegel angeflogen.

Flüge Johannesburg
Tschad

N'Djamena

Der Flughafen N'Djamena wird von Ethiopian Airlines u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge N'Djamena
 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.