Insel Air


Die Fluggesellschaft Insel Air wurde 1993 als private GmbH (ist in der hiesigen IHK eingetragen) in Willemstad, Curacao gegründet. Der erste Flug wurde jedoch erst im Jahr 2006 durchgeführt. Es war eine Embraer 110-P1 Bandeirante die von Curacao zur Nachbarinsel Aruba flog.

Zum Streckennetz der Airline gehören nicht nur die niederländischen Antillen (Aruba (AUA), Bonaire (BON), Curacao (CUR), St. Maarten (SXM)), sondern auch Destinationen in den USA (MIA, ORL), Kolumbien (MDE, BAQ), Venezuela (CCS, MAR) und der Karibik (KIN, PUJ). Weitere Ziele sollen in der nächsten Zeit hin zu kommen. Zusätzlich wurden in den vergangenen Jahren strategische Partnerschaften mit Tiara Air, KLM und US Airways geschlossen.

Die Flotte besteht aus Fliegern der Marke Embraer (Typ 110-P1), Fokker (Typ 50) und Mc Donnell Douglas (Typ MD 82 und 83).

Insel Air Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +599 9 737 0444 (innerhalb Curacao)
Webseite http://www.fly-inselair.com/en/
Gegründet 1993
Hauptsitz Willemstad
Allianz Pan Caribbean Alliance
Flotte 12
Gepäck

20 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Bei Flügen von und in die USA können 2 Gepäckstücke mit max. 40kg Gewicht (Comfort Class 3 Gepäckstücke mit max.60kg) mitgenommen werden. Kommt oder geht der Flug nach Südamerika / Karibik darf der Fluggast in der Economy Class 2 Gepäckstücke bis zu 30kg Gesamtgewicht mitnehmen (Comfort Class 3 Gepäckstücke mit max.45kg). Für alle weiteren Strecken gilt 1 Koffer bis maximal 20 kg (Comfort Class 30 kg) Handgepäck (in kg): max.10 kg und nicht größer als 110 cm (55 cm/L+35 cm/B+20 cm/H) Bei nicht Einhalt der o.g. Gewichts- und Maßeinheiten muss für die Überschreitung am Schalter eine Gebühr bezahlt werden. Nun berechnet sich der Betrag je nach Flugzeugtyp. Für Flugzeuge des Typs MD-80 ist die Gebühr 50,- USD pro angefangene 10 Kilo und für Flugzeuge des Typs EMB 110 oder Fokker 50 sind es 3,- USD pro Kilo.
Essen an Bord

Inklusive

Je nach Strecke und Flugzeit werden Erfrischungsgetränke und kalte oder warme Mahlzeiten für Economy Class Gäste angeboten. Für Passagiere der Comfort Class beinhaltet das Catering eine kleine Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Hauptgerichten, Weine, Säfte und Wasser. Und die Passagiere der Business Class erhalten eine große Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Suppen, Hauptgerichten, Desserts, Weine, Cognac, Säfte und Wasser.
Umbuchung

20,00 €

Je nach Buchungsklasse und Zeitpunkt (vor oder nach dem Flugtermin) variieren die Gebühren zwischen 20,- und 38,- Euro. Hat der Fluggast die Buchungsklasse Y gekauft dann werden nur Gebühren in Höhe von ca.20,- Euro fällig, falls er das Ticket nach dem Flugtermin storniert. Für die Klassen H,T,L,M sind jeweils ca.23,- Euro zu bezahlen wenn der Passagier das Ticket vor Abflug umbucht oder storniert. Bei einer Stornierung nach Abflug gibt es kein Geld zurück. Bei der Klasse W fallen ca.38,-Euro für eine Umbuchung vor Abflug an. Wird das Ticket vor dem Abflug storniert oder nach Abflug storniert gibt es kein Geld zurück. Eine Umbuchung ist ebenso nicht möglich. Wer die Buchungsklassen V oder P gebucht hat, der kann sein Flugticket weder umbuchen noch stornieren.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Meilenprogramm hat den Namen Insel Star Miles. Hier können Vielflieger auf allen Strecken Meilen sammeln und sie später gegen Freiflüge, Upgrades oder gegen Extraleistungen (Hotelübernachtung, Mietwagen,…) bei einem der Partner eintauschen. Wer eine Extraleistung bei den Partnern (Budget, Courtyard Marriott Hotels, Thrifty, Renaissance Hotels,…) in Anspruch nimmt, kann natürlich wiederum zusätzliche Meilen sammeln. Es existieren 4 Kartenstufen (Base, Silber, Gold, Diamant) und je höher die erreichte Stufe ist, umso mehr Vorteile hat man als Mitglied.
Kennzeichen

7I - dies findet sich oft in der Flugnummer

INC, INSELAIR

Flugziele Insel Air

Insel Air steuert insgesamt 7 Flughäfen in 4 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Insel Air in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Insel Air ist der Flughafen Aruba Reina Beatrix in Oranjestad. Die Airline führt den Flughafen Curacao als ihren Hauptflughafen an. Die meisten Flughäfen - insgesamt 3 oder 43 Prozent - steuert die Airline in Niederländische Antillen an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Insel Air. Der Flughafen Aruba Reina Beatrix ist blau markiert:

Wichtige Airports für Insel Air

Länder, die von Insel Air angeflogen werden

Folgende Länder werden von Insel Air angeflogen: Niederländische Antillen, Venezuela, Aruba, Vereinigte Staaten (USA).

Alle Angaben ohne Gewähr.