Norwegian Air Shuttle


Norwegian Air Shuttle ist ein Billigflieger aus Skandinavien. Altbekannte Airline Marken wie Braathens und Flynordic sind im Laufe der Jahre übernommen und integriert worden. Die Flotte ist durch die diversen Übernahmen groß geworden und konzentriert sich, wie bei Billigfluggesellschaften üblich, auf wenige Flugzeugmuster. Somit ist Norwegian die zweitgrößte Fluggesellschaft in Skandinavien. Insgesamt werden 170 Routen zu 87 Flughäfen angeboten.

In Norwegen wird eine Vielzahl von Destinationen angeflogen. Als Drehkreuz fungieren die in Nordeuropa gut verteilten Basen: Oslo, Kopenhagen, Stockholm, Bergen, Moss, Trondheim und Warschau. Es werden außerdem europäische Städte und Flugziele am Mittelmeer bedient. In Deutschland werden die Metropolen Hamburg, München, Berlin und Düsseldorf angeflogen. Auf dem Flughafen Köln/Bonn hat Norwegian so etwas wie ein Mini-Drehkreuz aufgebaut. Passagiere kommen aus Oslo und werden dann ab Winter 2014 weiter nach Malaga, Alicante, Gran Canaria oder Teneriffa geflogen. Besonderer Service an Bord der modernen B737-Flotte ist der kostenfreie Internetzugang. Norwegian bietet diesen als erste Airline auf allen europäischen Strecken an.

Das Engagement von Norwegian wird ab Köln/Bonn auch von deutschen Reiseveranstaltern (wie z.B. Neckermann / Thomas Cook) genutzt. Bei den Flügen auf den Kanaren ist zu beachten, dass die Maschine aus Spanien kommt und deshalb nicht morgens in Deutschland abhebt, sondern in der zweiten Tageshälfte. Deshalb ist der Rückflug aus deutscher Sicht früh am Tag möglich. Für Urlauber, die eine günstige Übernachtungsmöglichkeit vor Ort haben (z.B. Ferienwohnungsbesitzer) ist dies also die beste Variante, möglichst viel Zeit in der Destination zu verbringen.

Norwegian Air Shuttle gilt als Billigflieger

Norwegian Air Shuttle Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline +47 214 90 015
Webseite http://www.norwegian.no/
Gegründet 2002
Hauptsitz Fornebu
Flotte 75
Passagiere pro Jahr 18,0 Millionen
Boarding Bei Inlandsflügen schließen die Check-In-Schalter 30 Minuten vor Abflug. Auch beim Automatencheckin sollte man spätestens 45 Minuten vorher seine Bordkarte gezogen und das Gepäck aufgegeben haben. Besser ist natürlich etwas früher anzureisen. Eine Sitzplatzreservierung kostet hier auch extra und hängt ebenfalls von dem buchbaren Flugtarif ab. Es gibt Tarife (in der Regel die etwas teureren), wo eine Sitzplatzreservierung inklusive ist.
Gepäck

10 kg Handgepäck

Bei dem aufgegebenen Gepäck sollte man die Besonderheit beachten, dass es nicht nur eine Höchstgrenze für das Gewicht eines einzelnen Gepäckstücks gibt (32kg, selbst wenn man die Übergepückgebühr bezahlt), sondern auch ein Mindestgewicht von 2kg (wahrscheinlich kann das Transportband leichtere Gepäckstücke schlecht bewegen). Die Höhe der Gebühr für ein Gepäckstück richtet sich nach der Tarifart (davon gibt es 4), die gebucht wurde.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Norwegian definiert sich als Billigfluggesellschaft und da kosten Speisen und Getränke an Bord extra.
Umbuchung

30,00 €

Reiseziel, Namen und Zeitpunkt der Reise sind umbuchbar. Je nach Wechselkurs der norwegischen Krone sind das ca. 30,- Euro plus den Preisunterschied zwischen Buchungszeitraum und aktuellem Flugpreis.
Vielflieger-Programm

Ja

Norwegian Reward bietet den Vorteil, dass man bei einer Flugbuchung sofortigen Rabatt in Höhe von 2% bei Economy Tickets oder 10% auf alle vollflexiblen Tickets im internationalen Flugverkehr erhält.
Kennzeichen

DY - dies findet sich oft in der Flugnummer

NAX, NOR SHUTTLE

Flugziele Norwegian Air Shuttle

Norwegian Air Shuttle steuert insgesamt 70 Flughäfen in 25 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Norwegian Air Shuttle in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Norwegian Air Shuttle ist der Flughafen Oslo Gardermoen in Oslo. Der Flughafen Kopenhagen Kastrup ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft. Die meisten Flughäfen - insgesamt 15 oder 21 Prozent - steuert die Airline in Norwegen an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Norwegian Air Shuttle. Der Flughafen Oslo Gardermoen ist blau markiert:

Wichtige Airports für Norwegian Air Shuttle

Länder, die von Norwegian Air Shuttle angeflogen werden

Folgende Länder werden von Norwegian Air Shuttle angeflogen: Norwegen, Spanien, Schweden, Polen, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Finnland, Italien, Litauen, Österreich, Türkei, Ungarn, Irland, Lettland, Vereinigte Arabische Emirate, Marokko, Niederlande, Schweiz, Tschechische Republik, Portugal, Serbien, Estland, Russland.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.