Air Seychelles


Air Seychelles wurde 1978 zunächst nur für Inlandsflüge gegründet und entwickelte sich dann in den Jahren danach zur wichtigsten Fluglinie der Seychellen. 1983 begann die Fluggesellschaft mit dem internationalen Flugverkehr nach Frankfurt und London.

Die Fluggesellschaft bot lange Zeit keine Direktflüge aus Deutschland und der Schweiz an. Das ändert sich ab Frühling 2017, wenn eine Nonstop-Verbindung zwischen Düsseldorf und der Hauptinsel Mahe eingerichtet wird. Die nationale Hauptstrecke ist Mahe - Praslin mit durchschnittlich 14 Flügen am Tag. Air Seychelles bietet Charterflüge zu den anderen Inseln der Seychellen (Bird, Denis, Fregate, Desroches, Alphonse und Darros) in Absprache mit den Hoteliers. Erweiterte Verbindungsangebote nach Johannesburg, Mauritius, Abu Dhabi und Hongkong sind umgesetzt worden.

Für die Langstreckenverbindungen empfehlen wir die Flüge mit dem Kooperationspartner Etihad. Die nationale Fluggesellschaft der Republik der Seychellen gab in 2013 bekannt, mit South African Airways (SAA), der nationalen Fluggesellschaft der Republik Südafrika, eine Codeshare-Vereinbarung zu treffen. In der ersten Phase dieses Abkommens wird South African Airways ihren SA-Code auf Nonstop-Flüge von Air Seychelles zwischen Johannesburg und den Seychellen legen. Vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung wird South African Airways darüber hinaus ihren Code auch auf Flüge zwischen den beiden größten Inseln der Seychellen, Mahé und Praslin, legen. Ein besonderes Highlight in 2013 war die Verleihung von vier Sternen durch die Bewertungsagentur Skytrax. Air Seychelles ist eine von weltweit 35 Fluggesellschaften mit dieser Auszeichnung.

Mehr zur Streckeneröffnung Düsseldorf-Mahe erfahren Sie im Youtube Kanal von Fluggesellschaft.de, hier in diesem Video, in dem ich eine Vertreterin vom Tourismusbüro, eine Vertreterin der Airline und den Chef des Flughafen Düsseldorf interviewt habe.

Air Seychelles Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline (01805) 408585 – 38
Webseite http://airseychelles.de/
Gegründet 1978
Hauptsitz Victoria
Allianz Etihad Airways Partners
Flotte 10
Passagiere pro Jahr 35,0 Millionen
Gepäck

23 kg Freigepäck

7 kg Handgepäck

In der Business Class sind 30 kg Freigepäck inklusive. 10kg Sportgepäck oder 20kg Golfgepäck sind kostenlos.
Essen an Bord

Inklusive

Air Seychelles Fluggäste habe die Möglichkeit zwischen kreolischen und europäischen Köstlichkeiten zu wählen, sowie zahlreichen Getränken. Außerdem erhalten Sie Erfrischungshandtücher.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Seychelles Plus Programm ist personengebunden, bietet Vorteile für den Loungezutritt oder beim Übergepäck sowie Freiflüge bei einem bestimmten Meilen-Kontostand.
Kennzeichen

HM - dies findet sich oft in der Flugnummer

SEY, SEYCHELLES

Flugziele Air Seychelles

Air Seychelles steuert insgesamt 12 Flughäfen in 10 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Air Seychelles in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Air Seychelles ist der Flughafen Mahe in Mahe. Die meisten Flughäfen - insgesamt 2 oder 17 Prozent - steuert die Airline in Italien an.

Die folgende Grafik zeigt alle Airports für Air Seychelles. Der Flughafen Mahe ist blau markiert:

Wichtige Airports für Air Seychelles

Länder, die von Air Seychelles angeflogen werden

Folgende Länder werden von Air Seychelles angeflogen: Italien, Seychellen, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Mauritius, Russland, Singapur, Südafrika, Schweiz.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.