LTU


LTU ist eine Luftfahrtmarke, die in der Fluggesellschaft Air Berlin aufgegangen ist. Die besonders in Nordrhein-Westfalen bekannte Ferienfluggesellschaft hatte Ihren Hauptsitz am Flughafen Düsseldorf. Auch von München wurden internationale Flüge betrieben. In den besten Zeiten waren mehr als 25 Flugzeuge in der weltweit einmaligen rot-weißen Bemalung zu 70 Zielen unterwegs. Ein Schwerpunkt waren Mittelmeerverbindungen, u.a. nach Mallorca, Ibiza oder auf die Kanarischen Inseln. Die Langstrecke nach Kenia, Sri Lanka , Nordamerika (beliebt New York und Florida) war viele Jahre das Rückgrat der Charterfluggesellschaft mit Liniendiensten.

Air Berlin hat das Fluggerät und die Crews übernommen und bedient auch heute noch die traditionellen Strecken der LTU. Diese hatte aufgrund ihrer geringen Größe und der unterschiedlichen Flugzeugmuster einen sehr schweren Stand im internationalen Flugmarkt. Wer weiß, vielleicht wird irgendwann diese bei Groß und Klein beliebte Marke wiederbelebt...

Möchten Sie nochmal in Erinnerung schwelgen? Dieses Youtube Werbevideo der LTU ist eine schöne Reise mit der Lockheed L-1011 Tristar in die Vergangenheit.

LTU bietet vorrangig Charterflüge an

LTU Fakten

Eigenschaft Wert
Webseite http://www.airberlin.com/
Hauptsitz Düsseldorf
Kennzeichen LT - dies findet sich oft in der Flugnummer

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.