Aeroflot


Aeroflot ist die größte Fluggesellschaft in Russland. Vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion galt sie als größte Airline der Welt. In den turbulenten Folgejahren von 1991 hat sich der russische Carrier komplett neu aufgestellt. Die Maschinen vom Typ Tupolev wurden nach und nach von Airbus und Boeing Maschinen ersetzt. Neu ins Programm kommen die Suchoi Regionalflug Düsenjets.

Am wichtigen Drehkreuz Moskau-Sheremetjewo betreibt Aeroflot ein eigenes Terminal D (3), sodass die Umsteigezeiten für Passagiere bequem einzuhalten sind. Ein paar wenige Flüge werden weiterhin vom direkt daneben liegenden Terminal E abgefertigt. In Deutschland werden die Flughäfen Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt und München mit Moskau verbunden. Die Zeitdifferenz zur russischen Hauptstadt beträgt 2 Stunden und die Flugzeit wird mit weniger als 3 Stunden für die knapp 2000km veranschlagt.

Aeroflot wird im Sommer 2011viermal (anstatt dreimal) von Dresden nach Moskau-Sheremetjewo fliegen. Von Brüssel erhöht sich die Anzahl der Services von 10 auf 11 pro Woche. Der Flug nach Moskau ist auch ab skandinavischen Städten wie Oslo oder Kopenhagen möglich.

Aeroflot Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 069-273006-11
Webseite http://germany.aeroflot.aero/
Gegründet 1932
Hauptsitz Moskau
Allianz SkyTeam
Flotte 83
Passagiere pro Jahr 12,0 Millionen
Boarding Online Check-In ist 24 Stunden bis 1,5 Stunden vor Abflug möglich (außer USA und Indien).
Gepäck

20 kg Freigepäck

10 kg Handgepäck

Erwachsene und Kinder über 2 Jahren können pro Person 20kg Gepäck kostenlos mitnehmen.
Essen an Bord

Inklusive

In der Economy Klasse hat man die Wahl zwischen zwei heißen Mahlzeiten. Je nach Flugzeit und Dauer wird ein Frühstück oder Menü-Essen serviert.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Vielfliegerprogramm Aeroflot Bonus und Aeroflot Bonus Junior bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Prämienmeilen auf allen Linienflügen sowie bei allen Partnern zu sammeln. Pro Flugkilometer erhalten Sie in der Economy Class 1 Meile, in der Business Class 2 Meilen und in der First Class 3 Meilen. Ihren Freiflug genießen Sie schon ab 15.000 Meilen.
Kennzeichen

SU - dies findet sich oft in der Flugnummer

AFL, AEROFLOT

Flugziele Aeroflot

Aeroflot steuert insgesamt 124 Flughäfen in 56 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Aeroflot in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Aeroflot ist der Flughafen Moskau Sheremetyevo in Moskau. Die meisten Flughäfen - insgesamt 39 oder 31 Prozent - steuert die Airline in Russland an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Aeroflot. Der Flughafen Moskau Sheremetyevo ist blau markiert:

Wichtige Airports für Aeroflot

Länder, die von Aeroflot angeflogen werden

Folgende Länder werden von Aeroflot angeflogen: Russland, Deutschland, Ukraine, Italien, Vereinigte Staaten (USA), China, Ägypten, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, Schweiz, Vietnam, Tschechische Republik, Serbien, Dänemark, Japan, Dominikanische Republik, Kirgisistan, Schweden, Estland, Südkorea, Slowenien, Vereinigte Arabische Emirate, Libanon, Slowakei, Armenien, Sri Lanka, Syrien, Österreich, Finnland, Lettland, Thailand, Aserbaidschan, Montenegro, Belgien, Großbritannien, Mazedonien, Bulgarien, Mongolei, Weißrussland, Hongkong, Malta, Usbekistan, Kroatien, Malediven, Ungarn, Niederlande, Kuba, Israel, Norwegen, Zypern, Indien, Polen, Iran, Rumänien.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.