Vueling


In 2009 ist Clickair in Vueling aufgegangen und es wird nur noch unter diesem Namen geflogen. Die Muttergesellschaft ist die spanische Fluggesellschaft Iberia. Das Konstrukt ist ähnlich wie das in Deutschland mit Lufthansa (Mutter) und Eurowings (Tochter). D.h. die Billigflugtochter spezialisiert sich auf bestimmte Strecken, kommt aber der etablierten Muttergesellschaft nicht so stark ins Gehege. Andere Billigflieger werden so auf Abstand gehalten. Woher kommt eigentlich der Name? Dieser setzt sich zusammen aus dem spanischen "vuelo" (der Flug) und der englischsprachigen Endung -ing.

Das Streckennetz von Vueling konzentriert sich weniger auf den Hauptflughafen in Spanien (Madrid), der von Iberia dominiert wird, sondern auf die zweitgrößte Stadt und den Flughafen Barcelona und dann noch Rom in Italien. 2016 werden weitere Kapazitäten in Paris positioniert. Die Fluggäste aus Barcelona freuen sich über Billigflugstrecken zu 43 Reisezielen in Europa. Seit 2013 fliegt Vueling von Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Dresden und Hannover in die katalanische Metropole am Mittelmeer. Von München, Berlin und Hamburg konnte man schon vorher nonstop in den Nordosten Spaniens kommen.

Wundern Sie sich nicht, dass Sie Vueling Flüge nur maximal 6 Monate im Voraus buchen können. Die Fluggesellschaft ändert den Streckenplan wie bei so vielen Billig-Airlines zweimal im Jahr. Somit ist eine neunmonatige Vorausbuchung nicht unbedingt möglich.

Die Ankündigung Ende 2013 den Flughafen Rom zu stärken und von dort aus Flüge nach München und Berlin anzubieten, erscheint zunächst unspektakulär, hat für den Flugreisenden aus Deutschland aber zahlreiche ungeahnte neue Verbindungsmöglichkeiten gebracht. So gibt es passende Anschlussflüge nach Bari, Catania und Palermo oder ab München über Rom nach Athen, Catania, Dubrovnik und Palermo. Außerdem ist Vueling für Flüge nach Turin und Genua ein echter Preis-Leistungs-Geheimtipp.

Über das Drehkreuz Barcelona erreicht man Banjul in Gambia 2x wöchentlich (dienstags und samstags). Vueling, Iberia, British Airways und Aer Lingus bilden die IAG Gruppe. Es gibt darüber hinaus noch Interline-Abkommen mit Qatar Airways und Amercian Airlines.

Vueling gilt als Billigflieger

Vueling Fakten

Eigenschaft Wert
Hotline 0180 6661 166 (Buchungszentrale)
Webseite http://www.vueling.com/
Gegründet 2004
Hauptsitz Barcelona
Flotte 104
Passagiere pro Jahr 20,0 Millionen
Boarding 7 Tage bis 4 Stunden vor Abflug können Sie bei Vueling den Online-Check-In nutzen. Auch ein Mobile-Check-In wird mittlerweile angeboten. Sie benötigen allerdings ein Handy mit Internetzugang.
Gepäck

10 kg Handgepäck

Das Handgepäck darf die Größe von 55x40x20 cm nicht überschreiten. Falls es das doch tut, wird eine Extragebühr von 30,- Euro erhoben. Wenn Sie Gepäck aufgeben möchten, können Sie das nur gegen Gebühr tun. 23kg kosten pro Strecke zwischen 8,- und 15,- Euro.
Essen an Bord

Nicht inklusive

Wie bei allen Billigfluggesellschaften ist Essen und Trinken an Bord nicht kostenlos. Als Kunde haben Sie aber die Möglichkeit gegen Aufpreis den Excellence Tarif zu buchen und dabei besondere Behandlung zu genießen. Zu den Vorteilen dieses Tarifs gehören z.B. bevorzugtes Boarding, Zutritt zu gemütlichen Lounges und Essen nach Wahl an Bord.
Vielflieger-Programm

Ja

Beim Punto-Programm sammelt man einen Punkt (Punto) pro 2 Euro Ticketpreis. Sie können auch das Iberia Vielfliegerprogramm IberiaPlus einsetzen. Meilen können Sie als sogenannte Avios sammeln. Diese können innerhalb der IAG Group auch bei Iberia oder British Airways ausgegeben werden. Zusätzlich bietet sich das Gutscheinprogramm My25% an, mit dem Sie umso mehr sparen, je häufiger Sie fliegen.
Kennzeichen

VY - dies findet sich oft in der Flugnummer

VLG, VUELING

Flugziele Vueling

Vueling steuert insgesamt 46 Flughäfen in 15 Ländern an.

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge Vueling in der Übersicht.

Wichtigster Flughafen für Vueling ist der Flughafen Barcelona El Prat in Barcelona. Die meisten Flughäfen - insgesamt 18 oder 39 Prozent - steuert die Airline in Spanien an.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Airports für Vueling. Der Flughafen Barcelona El Prat ist blau markiert:

Wichtige Airports für Vueling

Länder, die von Vueling angeflogen werden

Folgende Länder werden von Vueling angeflogen: Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, Kroatien, Israel, Marokko, Malta, Niederlande, Portugal, Rumänien, Belgien, Schweiz, Tschechische Republik, Großbritannien.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.