Flüge & Flugverbindungen Etihad Airways

Wohin fliegt eigentlich Etihad Airways? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Etihad Airways für Sie zusammengetragen. Bei den Etihad Airways Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Etihad Airways

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
467,49 €* Etihad Airways (EY4) München (MUC) Kochi (COK) 17.2.2018 Prüfen
513,24 €* Etihad Airways (EY2) Frankfurt (FRA) Mumbai (BOM) 30.11.2017 Prüfen
545,06 €* Etihad Airways (EY24) Düsseldorf (DUS) Teheran (IKA) 8.12.2017 Prüfen
550,15 €* Etihad Airways (EY1402) Berlin (TXL) Neu-Delhi (DEL) 8.12.2017 Prüfen
577,77 €* Etihad Airways (EY2) Frankfurt (FRA) Islamabad (ISB) 15.12.2017 Prüfen
578,04 €* Etihad Airways (EY8) Frankfurt (FRA) Ho Chi Minh City (SGN) 29.11.2017 Prüfen
582,72 €* Etihad Airways (EY6008) Frankfurt (FRA) Manila (MNL) 30.11.2017 Prüfen
583,59 €* Etihad Airways (EY8) Frankfurt (FRA) Mombasa (MBA) 28.11.2017 Prüfen
585,21 €* Etihad Airways (EY6) München (MUC) Manila (MNL) 27.11.2017 Prüfen
585,89 €* Etihad Airways (EY6) München (MUC) Singapur (SIN) 5.12.2017 Prüfen
586,46 €* Etihad Airways (EY8) Frankfurt (FRA) Shanghai (PVG) 27.11.2017 Prüfen
586,67 €* Etihad Airways (EY6) München (MUC) Shanghai (PVG) 27.11.2017 Prüfen
587,40 €* Etihad Airways (EY8) Frankfurt (FRA) Chennai (MAA) 9.12.2017 Prüfen
601,76 €* Etihad Airways (EY30) Düsseldorf (DUS) Mombasa (MBA) 30.11.2017 Prüfen
607,74 €* Etihad Airways (EY2) Frankfurt (FRA) Tokyo (NRT) 26.11.2017 Prüfen

Allgemeine Infos zu Etihad

Arabische Airlines sind für ihren außergewöhnlichen Luxus bekannt. Neben den berühmten Fluglinien Emirates und Qatar, bietet aber auch das Emirat Abu Dhabi mit Etihad eine überaus spannende Fluggesellschaft an, auf die sich so mancher Blick lohnen kann.

Das Hauptdrehkreuz befindet sich direkt in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate von wo aus Reisende einen perfekten Ausgangspunkt für weitere Destinationen in Asien und Afrika haben. Von Etihad Airways direkt geflogene Flüge bieten sich Ziele wie Johannesburg, Male auf den Malediven, Bangkok und Phuket in Thailand, asiatische Drehkreuze wie Kuala Lumpur, Singapur, Hongkong und Tokio an. Von dort aus kann man wunderbar den asiatischen Raum erkunden. Möchte man Australien entdecken, so gibt es auch Direktflüge nach Melbourne und Brisbane ab Abu Dhabi.

Nonstop mit Etihad von Deutschland nach Abu Dhabi

Von Deutschland aus kommt man von allen größeren Flughäfen, wie beispielsweise von Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München oder Stuttgart, direkt nach Abu Dhabi. Genf und Zürich sind im Schweizer Streckennetz, während Passagiere von Österreichs Hauptstadt Wien aus nur via Partnerairlines in die Emirate fliegen können.

Business-Class mit Etihad

Wer Luxus sucht, wird ihn hier finden. Etihad beschreibt diese Klasse selbst als nicht "Business as usual", sondern wirbt mit besonders flexiblen Sitzangeboten. Wer hier eincheckt, hat alle Freiheiten, die man sich auf einem Flug nur wünschen kann. Wird das Business Studio gebucht, so haben Gäste einen Sitz in Form eines Schwalbennests, der sich ganz auf die Bedürfnisse der Passagiere einstellen lässt. Egal ob Stauraum, Esstisch, Schlaf- oder Arbeitsplatz, hier ist alles möglich.

Gäste auf Langstreckenflügen bekommen in der Business Class zudem ein Flatbed, ein Sitz, der sich völlig flach stellen lässt und absoluten Schlafkomfort garantiert.

Im A380 ließ man sich zudem vom Komfort eines Hotels inspirieren und begrüßt die Passagiere in einer Lobby, die an den Aufenthaltsbereich eines Boutique Hotels erinnert. Dieser Ort dient als intimer Bereich zum Entspannen und Kontakte knüpfen.

Auch kulinarische Wünsche bleiben an Bord von Etihad nicht unerfüllt - jederzeit wählen Gäste ihr eigens zubereitetes Menü und entscheiden dabei selbst, wann und was gegessen wird.

Etihad Kleinkindbetreuung "Flying Nanny"

Nur ganz wenige Airlines haben die Kleinkinder / Babys von 0-2 Jahren bzw. deren Eltern als Zielgruppe erkannt: Wer auf Langstreckenflügen eine Betreuung für diese Kinder wünscht, ist bei Etihad mit ihrer Flying Nanny richtig. Man selbst (aber auch die anderen Fluggäste) haben dafür die Möglichkeit auch mal ein Auge zu zu machen.

Die Eltern werden aber nicht vollständig aus der Verantwortung genommen. Die Flying Nanny ist da, wenn man mehr als zwei Hände benötigt und hilft dabei die Kinder bettfertig zu machen. Außerhalb der Ruhephasen spielen sie mit den lieben Kleinen oder geben den Eltern Rat und Unterstützung. Jede Flying Nanny ist mit einer Tasche voller Spiele und Aktivitäten, viel Geduld und ganz wichtig: mit einem Lächeln und Verständnis ausgerüstet. Dazu gehören Kunsthandwerk & Origami Material, die berühmten Handpuppen, Zeichenmaterial, Farben für das Kinderschminken und Kuriositäten aus einer Trickkiste. Das Kinderprogramm auf den Bildschirmen beinhaltet interaktive Spiele, TV und Filme mit bekannten Protagonisten wie der Biene Zoe, dem Kamel Jamool, dem Löwen Kundai und dem Panda Boo. Eltern können die Jugendschutz-Funktion aktivieren, damit die etwas älteren Kinder und Jugendliche ein dem Alter entsprechendes Programm an Bord genießen.

Eine weitere Fluggesellschaft, die auf die Dienste einer Sky Nanny zurückgreift, ist Gulf Air.

Kostenloser Busservice & City Check-in

Für Fluggäste, die sich nicht auf der Durchreise befinden, sondern die Emirate erkunden wollen, bietet Etihad ein ganz besonderes Service an. Vom Flughafen Abu Dhabi aus kann der kostenlose Luxus-Busshuttle von oder nach Dubai oder Al Ain im Zuge eines Economy Tickets genutzt werden, solange man am internationalen Flughafen Abu Dhabi landet oder abfliegt.

Ein weiteres tolles Angebot ist der City Check-in. Möchte man die Masse am Flughafen umgehen, kann man problemlos seine Koffer in der Stadt abgeben und dann mit leichtem Gepäck zum Flughafen anreisen. Angeboten wird dieser Service für Etihad Airways, sowie von den Partnergesellschaften Jet Airways, airberlin und Air Seychelles ab folgenden Standorten:

  • Abu Dhabi Mall (Business District)
  • Abu Dhabi National Exhibition Centre
  • Al Ain Flughafen
  • Dubai Etihad Travel Mall (Sheikh Zayed Road)

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Etihad Airways »

Flugverbindungen Etihad Airways

Flüge Etihad Airways ab Deutschland nach  
Australien

Melbourne Australien

Der Flughafen Melbourne Australien wird von Etihad Airways u.a. aus Frankfurt Main, München angeflogen.

Flüge Melbourne Australien
Indien

Mumbai

Der Flughafen Mumbai wird von Etihad Airways u.a. aus München angeflogen.

Flüge Mumbai
Malaysia

Langkawi

Der Flughafen Langkawi wird von Etihad Airways u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Langkawi

Penang

Der Flughafen Penang wird von Etihad Airways u.a. aus Frankfurt Main, München angeflogen.

Flüge Penang
Myanmar

Yangoon

Der Flughafen Yangoon wird von Etihad Airways u.a. aus Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Yangoon
Pakistan

Karachi

Der Flughafen Karachi wird von Etihad Airways u.a. aus München angeflogen.

Flüge Karachi
Philippinen

Manila

Der Flughafen Manila wird von Etihad Airways u.a. aus München angeflogen.

Flüge Manila
Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi Intl

Der Flughafen Abu Dhabi Intl wird von Etihad Airways u.a. aus Frankfurt Main, München angeflogen.

Flüge Abu Dhabi Intl
 
* Da sich die Flugpreise sehr schnell ändern, übernehmen wir keine Gewähr, dass der Flug zum hier angezeigten Preis verfügbar ist! Klicken Sie bitte auf prüfen, um die Aktualität des Flugangebots zu checken. Aus technischen Gründen ist eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit nicht möglich, benutzen Sie dazu unsere Flugsuche.