Flüge & Flugverbindungen Air New Zealand (NZ)

Wohin fliegt eigentlich Air New Zealand (NZ)? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Air New Zealand für Sie zusammengetragen. Bei den Air New Zealand Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Air New Zealand (NZ)

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
ab 1594.91 € * Air New Zealand TXL (Berlin-Tegel) TRG (Tauranga) 04.09.2019 Prüfen
ab 1605.69 € * Air New Zealand MUC (München) VLI (Port-vila) 04.09.2019 Prüfen
ab 630.00 € * Air New Zealand FRA (Frankfurt) LAX (Los Angeles) 04.09.2019 Prüfen
ab 686.00 € * Air New Zealand MUC (München) LTO (Loreto) 04.09.2019 Prüfen
ab 694.00 € * Air New Zealand MUC (München) LAX (Los Angeles) 04.09.2019 Prüfen
ab 704.00 € * Air New Zealand FRA (Frankfurt) LTO (Loreto) 04.09.2019 Prüfen
ab 806.00 € * Air New Zealand MUC (München) AKL (Auckland) 04.09.2019 Prüfen
ab 810.00 € * Air New Zealand MUC (München) WLG (Wellington) 04.09.2019 Prüfen
ab 820.00 € * Air New Zealand FRA (Frankfurt) AKL (Auckland) 04.09.2019 Prüfen
ab 824.00 € * Air New Zealand FRA (Frankfurt) WLG (Wellington) 04.09.2019 Prüfen
ab 826.00 € * Air New Zealand FRA (Frankfurt) CHC (Christchurch) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) ROT (Rotorua) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) NPL (New Plymouth) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) TUO (Taupo) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) WRE (Whangarei) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) TRG (Tauranga) 04.09.2019 Prüfen
ab 851.00 € * Air New Zealand MUC (München) NPE (NAPIER) 04.09.2019 Prüfen
ab 853.00 € * Air New Zealand DUS (Düsseldorf) NSN (Nelson) 04.09.2019 Prüfen
ab 855.00 € * Air New Zealand MUC (München) CHC (Christchurch) 04.09.2019 Prüfen
ab 856.00 € * Air New Zealand MUC (München) PMR (Palmerston North) 04.09.2019 Prüfen

Überblick zu Air New Zealand

Die Neuseeländische Fluglinie gilt nicht nur als eine der sichersten der Welt, sondern hat auch schon öfters das eine oder andere Lächeln in das Gesicht ihrer Passagiere gezaubert. Bekannt für kreativ bemalte Flugzeuge und witzige Sicherheitsvideos an Bord verspricht Air New Zealand ein einmaliges Flugerlebnis. Der Heimatflughafen befindet sich in Auckland, auf der Nordinsel des Staates, während die beiden weiteren Drehkreuze ihren Platz in der Hauptstadt Wellington, ebenfalls im Norden und in Christchurch, der größten Stadt der Südinsel, finden. Möchten Passagiere mit Air New Zealand fliegen, heißt es zunächst weit reisen, denn das Land liegt nicht um die Ecke. Aber mit dem Slogan „Gemeinsam bringen wir Ihnen Neuseeland näher“ kooperiert die Fluggesellschaft mit Singapore Airlines und öffnet so ihre Tore ans andere Ende der Welt. Wohin aber genau fliegt nun Air New Zealand und welche Partner gibt es sonst? Lies es weiter unten.

Flugziele von Air NewZealand

Die Fluglinie selbst hat Destinationen im Programm, bei denen paradiesische Urlaubsstimmung aufkommt. Denn durch die nahe Lage an der Südsee, bietet die Airline Flüge nach Fiji, auf die Cook Inseln, nach Neukaledonien, auf die Inseln Samoa und Tonga sowie auf die Norfolk Insel, an. Bei diesen Traumdestinationen im Pazifik kommen Gäste aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Code-Sharings gibt es hierbei mit Aircalin, Fiji Airways sowie Air Rarotonga, Air Tahiti Nui und Air Vanuatu.

Selbstverständlich sind auch Inlandsflüge und der benachbarte Kontinent Australien mit im Streckennetz. Dazu gibt es ein Partnerprogramm mit der australischen Airline Virgin. Auch die Vereinigten Staaten von Amerika will die Airline mit ihrem Land verbinden und bietet einmal täglich Flüge zwischen San Francisco und zwei mal täglich zwischen Los Angeles und Auckland an. Ebenso gibt es auch fünf Flüge pro Woche nach Houston, um den Bundesstaat Texas Neuseeland näher zu bringen. Kooperiert wird dabei auch mit United Airlines.

Möchten Passagiere aus Deutschland anreisen, gibt es durch die Partnerschaft mit Sinagpore Airlines die Möglichkeit ab Düsseldorf, München, Frankfurt oder aber auch ab Zürich zu fliegen. Air New Zealand hat auch noch mit zwei weiteren Airlines eine Partnerschaft, so reisen Passagiere mit dem Code-Sharing Abkommen mit Cathay Pacific nach Hongkong oder Air China nach Peking.

 

Fliegen mit der neuseeländischen Fluggesellschaft

Die Fluggesellschaft ist bekannt für ihren hervorragenden Service und hat den siebten Platz der sichersten Airlines der Welt ergattert. Dafür bezahlen Reisende aber ihren Preis und es fliegen die Gäste besonders annehmlich. Möchte man noch mehr Beinfreiheit als in der Economy Class, so bietet auch Air New Zealand die in Mode gekommene Premium Economy Class an, bei der Passagiere nicht nur mehr Platz und weiter zurückklappbare Sitze haben, sondern auch zwei Gepäckstücke aufgeben können und eine eigene Menüauswahl erhalten.

Wie sieht die Economy Class bei Air New Zealand aus?

Wir haben uns einen Tripreport vom Youtuber Simply Aviation angeschaut. Er fliegt in der Economy Class von Melbourne in Australien nach Auckland in Neuseeland in der Boeing 787-9, dem Dreamliner. Schau Dir kostenlos seine Erfahrung bei Youtube an, die nur 15 Minuten lang ist:

Wie sieht die Business Class bei Air New Zealand aus?

Stefan und Dominik von Globaltraveler.TV sind in der Business Class einer Boeing 777 (Triple Seven) von Auckland nach Sydney unterwegs. Vorher sehen wir in ihrem Youtube Beitrag, wie sie den Air New Zealand Premium Check-In nutzen und wie der Aufenthalt in der Lounge mit einer Großauswahl an Speisen und Getränken sowie einer Bar aussieht. Möglichkeiten zum Duschen und Relaxen in der Chilling Zone runden das Extra an Komfort ab. Das Alles kostenlos für Dich einsehbar bei Youtube, die Videolänge ist 15 Minuten und 30 Sekunden: 

Besondere Flugangebote

Air New Zealand bietet unter anderem auch die „Around the World“ Tickets an, bei denen Passagiere bei einer Weltreise besonders viel sparen können. Anstatt eines Return-Ticket buchen Gäste ihre Reise ab Europa, mit Zwischenstopp in Asien nach Neuseeland, weiter über die wunderschönen Pazifikinseln, mit einer weiter Zwischenlandung in Nordamerika, bis man wieder zurück nach Europa kommt. Die Route ist dabei flexible und kann mit den verschiedenen Partnerairlines in Kombination mit der neuseeländischen Fluglinie gebucht werden. Das Ganze funktioniert natürlich auch in umgekehrter Reihenfolge, man nennt es dann "westbound", wenn man zunächst über die USA (wie wäre es mit Zwischenstopp auf Hawaii ?!) in die Südsee und dann über Asien zurückfliegt.

Jugend- / Studententarife sowie Open-Return-Tickets mit NZ

Air New Zealand eignet sich besonders gut um Flugziele in Australien wie Sydney, Melbourne, Perth, Brisbane, Adelaide oder Cairns in die Flugroute zu integrieren. 
Dann muss man schauen, was mal als Passagier im Zielland unternehmen und wie lange man bleiben möchte oder ob ein Gabelflug interessant wäre. Wenn es sich um Studenten oder Work-and-Traveller (mit Working-Holiday-Visum) handelt, dann nutzt man gerne eine Airline, die Langfrist-Tickets (z.B. ein Jahresticket) anbietet.

Der Rucksackreisende ist meist mehrere Wochen / Monate in Ozeanien und benötigt deswegen flexible Tickets. D.h. eine Umbuchung sollte schnell, einfach und möglichst kostenfrei sein. Früher hat man so etwas "Open-Return-Ticket" genannt. Man hat damals Tickets manuell ausgestellt und das Rückflugdatum offen (=open) gelassen. Diese Art von Tickets gibt es heute nur noch sehr selten, weil sich im elektronischen Zeitalter Vieles geändert hat. Der Wunsch danach und die Möglichkeiten sind aber ähnlich ausgeprägt. Heute bucht man einen fiktiven Rückflug (also irgendein halbwegs passendes Datum) und nimmt ein günstiges Ticket, wo das Umbuchen des Heimflugs entweder inkludiert ist oder nur sehr geringe Extragebühren kostet. Das kommt schlussendlich auf das Gleiche hinaus, man kann seinen Rückflug also anpassen. Singapore Airlines ist eine Fluggesellschaft, die diesem Kundenwunsch traditionell seit Jahren entspricht und passende Tarife dazu anbietet!

Die Flex-Open-Return-Tickets findest Du [klick hier].

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Air New Zealand (NZ )

Flugverbindungen Air New Zealand

Flüge nach Tauranga Neuseeland

Der Flughafen Tauranga wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Tauranga
Flüge nach Nelson Neuseeland

Der Flughafen Nelson wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Nelson
Flüge nach Nadi Fidschi

Der Flughafen Nadi wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Nadi
Flüge nach Queenstown Neuseeland Neuseeland

Der Flughafen Queenstown Neuseeland wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Queenstown Neuseeland
Flüge nach Napier Hastings Neuseeland

Der Flughafen Napier Hastings wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Napier Hastings
Flüge nach Dunedin Neuseeland

Der Flughafen Dunedin wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Dunedin
Flüge nach Palmerston North Neuseeland

Der Flughafen Palmerston North wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Palmerston North
Flüge nach Hamilton Neuseeland Neuseeland

Der Flughafen Hamilton Neuseeland wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Hamilton Neuseeland
Flüge nach Christchurch Neuseeland

Der Flughafen Christchurch wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Christchurch
Flüge nach Sydney Australien

Der Flughafen Sydney wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Sydney
Flüge nach Wellington Neuseeland

Der Flughafen Wellington wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Wellington
Flüge nach Rarotonga Cookinseln

Der Flughafen Rarotonga wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Rarotonga
Flüge nach Kerikeri Neuseeland

Der Flughafen Kerikeri wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Kerikeri
Flüge nach Rotorua Neuseeland

Der Flughafen Rotorua wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge Rotorua
Flüge nach New Plymouth Neuseeland

Der Flughafen New Plymouth wird von Air New Zealand u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Main, Hamburg angeflogen.

Flüge New Plymouth

Flugsuche