Billigflieger von A-Z:

Von Ryanair über Eurowings bis Wizz Air. Bei Fluggesellschaft.de finden Sie alle wichtigen Billigflieger in der Übersicht. Das Prinzip der  Billigairlines stammt aus den USA und geht auf die amerikanische Fluggesellschaft Southwest zurück. Mit Germanwings und Co. entbrannte der Preiskampf auch am deutschen Himmel. Die Flüge starteten zum Eckpreis ab 19 EUR und ohne das übliche kostenlose Essen an Bord. Heute sind die Billigflieger fester Bestandteil der Luftfahrtindustrie geworden. 

Unser Tipp: Billigflieger können Sie auch günstig bei Online Reisebüros wie Opodo, Expedia oder auch Flugladen buchen oder direkt bei der Low Cost Airline selbst? Wir veröffentlichen Sonderaktionen hier, denn so lassen sich Billigflüge [klick hier] besonders günstig "abgreifen". Manche Online Reisebüros verzichten hin und wieder aus Werbezwecken auf gesonderte Buchungsgebühren. Das ist der Trick zum günstigen Flugticket. Wenn Sie die Preise vergleichen wollen, dann legen wir Ihnen unsere Flugsuche ans Herz. Hier vergleichen wir nicht nur die Preise von Billigfliegern und Linienfliegern wie Lufthansa, sondern auch die Flugpreise der Reisebüros. Weitere Tipps zum billig fiegen finden Sie hier

Die wichtigsten Low Cost Airlines auf dem deutschen Markt:
Eurowings, Ryanair, easyJet, Vueling oder Wizzair zählen zu den wichtigsten Billigfliegern auf dem deutschen Low Cost Markt. Condor und TUIfly sind eher Charterfluggesellschaften mit gelegentlichen Billigangeboten. Vergleichen Sie die Leistungen wie Essen an Bord, Vielflieger Programmen, Streckennetz etc. auf einen Blick. Weitere Infos erhalten Sie durch Klick auf das Logo der Airline. 
 

Billigflieger
Tickets ab 29,99 EUR 12,00 EUR 24,99 EUR 24,99 EUR
Streckennetz sehr groß groß mittelmäßig mittelmäßig
Handgepäck kostenlos 55x40x20 cm 40x25x20 cm 55x40x20 cm 40x25x20 cm
Vielflieger Boomerang Club nein easyJet Plus Discount Club
  Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter »

Die wichtigsten Billigflieger in Asien finden Sie hier in der Liste:
Fliegen Sie in den Mittleren Osten, so sollten Sie sich die Angebote von Flynas und Flydubai anschauen. In Indien sind das IndiGo und SpiceJet. Im etwas ferneren Osten sind das  AirAsia (Malaysia, Thailand etc.) und Scoot, welche Flüge ab / bis Singapur anbieten. Bangkok Airways und Nok Air sind da auch stark. Citilink und LionAir breiten sich sternförmig von Indonesien aus.
JetStar und AirAsia haben eine Sonderstellung, weil diese in mehreren Ländern einen wichtigen Standort haben und somit auch den Markt in Japan oder Australien bedienen.
Mir sind ansonsten noch Cebu Pacific, Tigerair, Mihin Lanka, Air Busan, Jeju Air, Thai Smile, Air Do oder Malindo Air besonders aufgefallen.

Die wichtigsten Billigflieger in den USA in dieser Liste:
Besonders stark ist Southwest Airlines, Allegiant Air, Frontier Airways, die gelben Flieger von Spirit Airlines, Sun Country und mit Abstrichen Jet Blue, weil diese einen sehr guten Service für etwas mehr Geld anbieten. Norwegian und Eurowings gehören natürlich auch dazu, weil diese die günstigen Flüge nach Nordamerika anbieten.

Billigflieger vergleichen - Low Cost Airlines von A-Z in der Übersicht

Nicht die richtige Airline gefunden? Kein Problem! Hier ist die Liste aller Billigflieger von A bis Z. Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus, zum Beispiel E für Eurowings. Sie können auch unsere Airline Suche nutzen, dort haben wir Information zu über 700 Fluggesellschaften für Sie zusammengetragen. Nachfolgend geht es zu unserer Billigflieger Liste:

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W X
 
Hier können Sie sich die Liste aller Fluggesellschaften weltweit anzeigen lassen.