Belair Airlines (4T)

Informationen zu Belair Airlines

Belair Airlines ist eine Charterfluggesellschaft aus der Schweiz. Seit 2009 ist diese Airline im Besitz der Air Berlin. Zunächst wurden die Flugzeuge in die Farben der airberlin.com umlackiert und nur der Schriftzug belair existierte. Nach und nach (ähnlich wie bei der LTU) ist der Markenname aber ebenfalls verschwunden und durch Air Berlin ersetzt worden.

Nur noch gelegentlich trifft man auf den ehemaligen 2-Letter Code 4T und der dazugehörigen Bezeichnung Belair. Undzwar bei Flügen außerhalb der EU, z.B. nach Ägypten oder Marokko. Die Langstrecken mit Boeing 767 und Boeing 757 sind aufgegeben worden. Das führte auch zu Veränderungen beim Personal durch diese Fluktuation. Hauptflughäfen sind immer noch Basel, Genf und Zürich.

Belair Airlines gilt als Billigflieger

Flüge mit Belair Airlines

Keine Flüge für Belair Airlines gefunden.

Flugsuche

Belair Airlines Fakten

Hotline +41 (0)848 737 800 (0,08 CHF/min) 24h
Webseite http://www.airberlin.com/
Gegründet 2001
Hauptsitz Opfikon
Allianz Oneworld
Gepäck

Freigepäck 9.99 kg

Handgepack 6.00 kg

Ein weiteres (zweites) Aufgabe-Gepäckstück wird mit ca. 50,- Euro pro Strecke berechnet.
Essen an Bord

Inklusive

Vielflieger-Programm

Ja

Hier ist das Air Berlin Programm Topbonus gültig.
Kennzeichen

4T - dies findet sich oft in der Flugnummer

BHP BELAIR

Flugziele Belair Airlines

Belair Airlines steuert insgesamt 4 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Belair Airlines angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Belair Airlines in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Belair Airlines ist der Flughafen Zürich in Zürich .

Der Flughafen Zürich ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Flughäfen für Belair Airlines

Social Media Nachrichten