Emirates (EK)

Informationen zu Emirates

Emirates ist der Emporkömmling aus dem arabischen Raum, der sich mit Quantität und Qualität durchgesetzt hat. Seit August 2008 ist sie Erstkunde für den Airbus A380 und zugleich die wichtigste Fluggesellschaft, die die meisten Bestellungen für diesen Flugzeugtyp abgegeben hat. Das andere Langstreckenmuster ist die Boeing 777 (Triple-Seven), welche ebenfalls so oft bestellt wurde, dass Emirates zu den größten Kunden des wirtschaftlichen Boeing-Langstreckenjets gehört.

Emirates bietet den Komfort und die Bequemlichkeit eines Emirates-Flugs nun auch am Boden an. In Deutschland wurde dies mit den eigens eröffneten Lounges in Hamburg und Düsseldorf deutlich unter Beweis gestellt.

Die Qualität der Fluggesellschaft schlägt sich in diversen Auszeichnungen von renommierten Fachmagazinen, Publikumspreisen und Passagierauswertungen nieder. Darunter sind Preise für die beste Langstrecken-Airline, bestes Vielfliegerprogramm, beste Bordunterhaltung, bestes Catering oder beste Airline in der Region Naher Osten / Indischer Ozean.

Die Verbindungen nach Westafrika wurden ausgebaut: Seit September 2010 fliegt Emirates fünf Mal wöchentlich nonstop von ihrem Drehkreuz Dubai aus nach Dakar. Die senegalesische Hauptstadt ist die 105. Destination im Streckennetz der Airline und stellt die bislang einzige Linienflugverbindung zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Senegal dar. Nach Tokio, Amsterdam, Prag und Madrid ist Dakar bereits die fünfte neue Destination, die in 2010 von Emirates ins Streckennetz aufgenommen wurde.

Ich durfte selbst auch mal ganz allein unter einem A380 von Emirates stehen, als der in Berlin während der Luftfahrtmesse ILA rückwärts eingeparkt wurde. Später haben wir mit einem Filmteam von BigJet TV und Planestream das Innere des Riesenfliegers intensiv begutachten können und dabei alle Reiseklassen gesehen.

Emirates fliegt seit über 25 Jahren ab Deutschland und bietet täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an. Der Nachmittagsflug ab München (EK50) und ab April 2014 auch der Abendflug werden mit einem Airbus A380 durchgeführt. Das Streckennetz der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft umfasst über 120 Destinationen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten. 2014 wurde bekannt, dass sogar ab der Lufthansahomebase Frankfurt mit dem Airbus A380 nach Dubai geflogen wird. Das ist eine echte Kampfansage an den Kranichplatzhirschen in Deutschland. Mittlerweile werden auch Düsseldorf und Hamburg regelmäßig mit dem A380 angeflogen.

Wenn Sie mehr über Flüge mit Emirates erfahren wollen, gehen Sie bitte zu unserer Sonderseite. Hier gibt es aktuelle Angebote, Airlinebewertungen (sowohl für die Economy, Business als auch First-Class!) und eine schnelle Flugsuche mit preisgünstigen Angeboten.

Die Tripreporter von Simply Aviation haben sich die Economy-Class im A380 von Emirates auf der Flugstrecke von Wien nach Dubai genauer angeschaut. Bilde Dir Deine eigene Meinung mit dem kostenlosen Youtube Video von den Vielfliegern.

Die großen Konkurrenten zu Emirates sind Lufthansa, Singapore Airlines, Qatar Airways und Etihad. Man sollte zwischen diesen Fluggesellschaften immer einen Preisvergleich [klick hier] machen und dabei natürlich auch die Leistungen (Bordservice, Flugzeiten, Umsteige-Verbindungen) berücksichtigen.

Knapp 70 Millionen Abrufe und Du kennst das Video vom berühmten amerikanischen Youtuber Casey Neistat noch nicht?! Das kann nicht sein. Gönn Dir diese einmaligen Bilder aus der Emirates First-Class. Das hat bis dahin noch keiner so aufgenommen. Spiel das Video* kostenlos bei Youtube ab:

*Wir nutzen die von Youtube zur Verfügung gestellte Einbettungs-Funktion. Mit dem Klick auf den "Play-Button" spielst Du das Video ab und erkennst die Richtlinien von Youtube (ein Google Unternehmen) an.

Flüge mit Emirates

DXB DAM ab 128 € * Preisabfrage
DXB MNL ab 201 € * Preisabfrage
DXB DOH ab 236 € * Preisabfrage
DXB CAN ab 379 € * Preisabfrage
DXB CMN ab 446 € * Preisabfrage
Alle Flüge für Emirates

Flugsuche

Emirates Bewertung

Emirates gehört klar zu den führenden Fluggesellschaften der Welt mit der reinen B777 und A380 Flotte.

4.5 / 5.0

Ihre Bewertung:
* Auf Sterne klicken um Bewertung zu wählen.
Durchschnittliche Bewertung 4.1 von 5.0 bei 82 Bewertung(en).

Emirates Fakten

Hotline 069 / 9451 92 000
Webseite http://www.emirates.com/
Gegründet 1985
Hauptsitz Dubai
Passagiere pro Jahr 23 Mio.
Boarding Der Online-Check-in ist 24 Stunden bis 90 Minuten vor dem planmäßigen Abflug für Passagiere mit eTicket verfügbar. Passagieren der First Class und Business Class steht der kostenlose Emirates Chauffeur-Service in Deutschland, Dubai sowie in über 55 weiteren Destinationen weltweit zur Verfügung.
Gepäck

Freigepäck 20 kg

Handgepack 7.00 kg

Emirates hat eine der weltweit großzügigsten Gepäckbestimmungen. Economy-Class-Kunden können 30 kg Gepäck aufgeben, Business-Class-Reisende 40 kg und wenn Sie First Class fliegen, dürfen Sie mit 50 kg Freigepäck reisen. Zusätzlich zu den genannten Gepäckstücken dürfen Duty-free-Einkäufe wie Spirituosen, Zigaretten und Parfum in angemessener Menge mit an Bord genommen werden.

Zum Februar 2019 wird eine Änderung beim Freigepäck der Special & Saver Tarife wirksam. Statt 20kg Gepäck werden nur noch 15kg kostenlos im Frachtraum transportiert.

Flotteninformationen Emirates hat weltweit eine der größten Flotten des Flugzeugtyps Boeing 777 (Triple-Seven) und Airbus A380.
Essen an Bord

Inklusive

Auf Langstreckenflügen umfassen die Mittags- und Abendmenüs eine Vorspeise, Salat, eine Auswahl an zwei Hauptgerichten, Dessert, Pralinen, Tee und Kaffee sowie Spirituosen.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Vielflieger-Programm heißt Skywards.
Kennzeichen

EK - dies findet sich oft in der Flugnummer

UAE EMIRATES

Flugziele Emirates

Emirates steuert insgesamt 196 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Emirates angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Emirates in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Emirates ist der Flughafen Dubai in Dubai .

Der Flughafen Dubai ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.