Air Italy (IG)

Informationen zu Air Italy

Air Italy hat den Flugbetrieb im Februar 2020 eingestellt.

Meridiana war eine wichtige Fluggesellschaft in Italien, die sich auf den Verkehr zu den Mittelmeerinseln Sizilien und vor allem Sardinien spezialisiert hat. Nach der Fusion mit Eurofly sind weitere Strecken, u.a. auch Fernreiseziele hinzugekommen. Flughäfen in Nord- und Mittelitalien hatten im Streckennetz eine sehr große Bedeutung. Seit 2018 firmierte die Airline unter dem Namen Air Italy.

Der Flughafen Olbia auf Sardinien hatte eine große Bedeutung. Von hier gab es etliche Flüge nach Mailand, Verona, Rom, Neapel oder nach Palermo auf Sizilien. In Mailand wurden die Flughäfen Malpensa MXP, Linate (LIN) und Bergamo (BGY) bedient. Vielfältige Weiterflugmöglichkeiten z.B. nach Afrika (Kairo, Mombasa uvm.) oder nach Asien (Malediven, Sri Lanka) ergaben sich hier. Eine Besonderheit war z.B. dass New York von Palermo und Neapel angeflogen wurde. Genauere Details gab es auf unserer Sonderseite Flüge Air Italy.

Qatar Airways hat mit ihrem Einfluss die Air Italy auch auf längeren Strecken als Low-Cost-Carrier etabliert. Das hieß den Expansionsplänen sollte man Beachtung schenken.

Wie die Umwandlung von Meridiana zu Air Italy in 2018 stattgefunden hatte, kann man sehr gut in diesem Youtube* Video sehen:

Hier verabschiedet sich die Crew streichelnd von einer 27 Jahre alten McDonnell-Douglas MD82 (DC9-92) mit dem Kennzeichen I-SMER (was an den Hauptstandort Costa Smeralda, Olbia erinnert). Wir hatten auf unserer Sonderseite Flüge Air Italy weitere Videos von Tripreportern verlinkt, die mit der "neuen Air Italy" geflogen sind und uns den Service an Bord zeigen. Dort findest Du dann eine Bewertung aus erster Hand.

*Wir nutzen die von Youtube zur Verfügung gestellte Einbettungs-Funktion. Mit dem Klick auf den "Play-Button" spielst Du das Video ab und erkennst die Richtlinien von Youtube (ein Google Unternehmen) an.

Air Italy gilt als Billigflieger
Air Italy existiert nicht mehr.

Flugsuche

Air Italy Bewertung

Wie sieht Deine Bewertung zu Air Italy aus. Stimm bei uns ab! Die meisten Fluggäste geben der Billigfluggesellschaft ähnliche Noten wie der Eurowings, also eher durchschnittlich.

3.5 / 5.0

Ihre Bewertung:
* Auf Sterne klicken um Bewertung zu wählen.
Durchschnittliche Bewertung 4.3 von 5.0 bei 8 Bewertung(en).

Gepäckbestimmungen Air Italy

Freigepäck: 20 kg

Handgepack: 8.00 kg

Auf Flügen mit der Turboprop-Maschine ATR sind nur 5kg Handgepäck erlaubt! Bei den Sondertarifen "Web" muss man für aufgegebenes Gepäck extra bezahlen. Auf internationalen Flügen sind das 10 Euro

Air Italy Fakten

Hotline 0039-789-563444
Webseite https://www.airitaly.com
Gegründet 1963
Hauptsitz Olbia
Boarding Achten Sie auf die Schließzeiten der Check-In-Schalter, welche abhängig von der Destination sind. Bei Inlandsflügen machen die Schalter erst 35 Minuten vor dem Abflug zu, bei Flügen nach Dakar, Pristina und Chisinau ist die letzte Check-In Möglichkeit 75 Minuten vor Abflug.
Flotteninformationen Air Italy fliegt auf der Langstrecke mit Airbus A330 und auf der Kurz- und Mittelstrecke mit Boeing 737 NG. Bereits 3 Boeing 737 Max 8 waren in Betrieb und sind im Frühjahr 2019 stillgesetzt worden.
Essen an Bord

Inklusive

Der Catering-Service unterscheidet sich je nach Bestimmungsort der Anreise. Die Konstante ist die Professionalität und Freundlichkeit der Flugbegleiter.
Vielflieger-Programm

Ja

Die beim Programm Hi-Fly erworbenen Punkte können für Freiflüge oder für Reisen des Veranstalters Wokita eingelöst werden.
Kennzeichen

IG - dies findet sich oft in der Flugnummer

ISS MERAIR

Flugziele Air Italy

Air Italy steuert insgesamt 26 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Air Italy angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Air Italy in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Air Italy ist der Flughafen Mailand Malpensa in Mailand Malpensa .

Der Flughafen Olbia ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.