Flüge & Flugverbindungen Condor (DE)

Wohin fliegt eigentlich Condor (DE)? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Condor für Sie zusammengetragen. Bei den Condor Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Condor (DE)

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
ab 35.00 € * Condor STR (Stuttgart) LPA (Gran Canaria) 26.11.2018 Prüfen
ab 35.00 € * Condor STR (Stuttgart) FUE (Fuerteventura) 26.11.2018 Prüfen
ab 35.00 € * Condor HAM (Hamburg) PMI (Palma de Mallorca) 26.11.2018 Prüfen
ab 41.00 € * Condor HAM (Hamburg) DTM (Dortmund) 26.11.2018 Prüfen
ab 42.00 € * Condor HAM (Hamburg) BCN (Barcelona) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor HAM (Hamburg) XRY (Jerez) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor HAM (Hamburg) AGA (Agadir) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor DUS (Duesseldorf) ACE (Lanzerote) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor HAM (Hamburg) FKB (Karlsruhe-Baden) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor HAM (Hamburg) ACE (Lanzerote) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor MUC (Munich) ACE (Lanzerote) 26.11.2018 Prüfen
ab 46.00 € * Condor DUS (Duesseldorf) PMI (Palma de Mallorca) 26.11.2018 Prüfen
ab 52.00 € * Condor FRA (Frankfurt) LPA (Gran Canaria) 26.11.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Condor HAM (Hamburg) LYS (Lyon) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor FRA (Frankfurt) XRY (Jerez) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor DUS (Duesseldorf) TFS (Tenerife) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor DUS (Duesseldorf) XRY (Jerez) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor MUC (Munich) AGA (Agadir) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor HAM (Hamburg) TFS (Tenerife) 26.11.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Condor DUS (Duesseldorf) FNC (Funchal) 26.11.2018 Prüfen

Sitzplatzauswahl bei der Condor

Nach Flottengröße, Fluggastzahlen und Destinationen rangiert Condor auf Platz 4 hinter Lufthansa, Air Berlin und Germanwings. 40 Flugzeuge hat der Carrier in Betrieb (mit den Flugzeugtypen Boeing 767-300ER, Boeing 757-300, Airbus A320-200 und Airbus A321-200). Von 11 deutschen Flughäfen aus werden 75 Flugziele weltweit bedient. Die touristische Firmenphilosophie der Condor ist weiterhin prägend für das Image des Ferienfliegers. Parallel dazu hat sich Condor jedoch zusätzlich aufgestellt. Mit zahlreichen neuen Long Distance-Destinationen und einer stärkere Fokussierung auf Geschäftsreisende wurde ein zweites Standbein geschaffen. Air Berlin bietet die Business Class nur auf den Langstrecken und dann auch nur im Flugzeugtyp Airbus A 330 ? 200 an.

Bis vor einigen Jahren bot Condor nur die Flugklassen Economy und ComfortClass (eine Umschreibung für die ?Low Level? Business Klasse) an. Diese Klassifizierung wird seit 2014 nicht mehr angeboten und ist in der Business Class aufgegangen.  Etwas irritierend sind die Bezeichnungen Premium und Premium Economy. Eigentlich bedeutet dies das selbe ? nur angewendet auf Langstreckenflüge hier, Kurzstreckenflüge da. Eine echte Luxusklasse, also die First Class, findet man bei der Condor nicht.

Im ?Angebot? sind die Premium, die Business Class (nur in den Boeing 767 Maschinen) und (seit 2008) auch die Premium Economy Class im Vergleich zur Economy (76,20 cm). Die Fluggastklasse Condor Premium und Premium Economy befindet sich in allen Flugzeugtypen im vorderen Bereich der Maschinen oder zwischen Business und Economy Class in einer 2 ? 3 ? 2 Anordnung in der Boeing 767 oder einer 2 ? 2 Anordnung in der Boeing 757 und den Airbus-Maschinen. 15 cm mehr Beinfreiheit erlauben ein gepflegtes Ausstrecken und besseren Schlaf. In der Regel werden die Zwischensitze nicht belegt, so dass man in der Premium auch Armfreiheit ohne direkt neben einem sitzenden Flugnachbarn genießt. Vorsicht kleine Mogelpackung.

In der Langstrecke mit den Boeing 767 gilt dies nicht. Hier wird die Luft zum Nebenmann ?dünner?. Die Premium Economy ist zwar bei allen Flugzeugtypen im Angebot, wirklich messbar ist die größere Beinfreiheit erst in den Kabinen der Boeing 767-300ER. Etwas mehr Komfort zur schlichten Economy bieten die Extras mit XL Seats bei etwas größerer Beinfreiheit. Der Haken dabei: Diese Sitze befinden sich zumeist bei den Notausgängen in den ersten oder den letzten Reihen (nahe den Toiletten) der Economy.

Bei den Kritiken von Fluggästen im Internet scheiden sich hier zuweilen die Geister. Die Aufbuchung kann bis zu 48 Stunden vor Abflug vorgenommen werden. Ebenfalls vergleichsweise beengt: Die Breite der komfortablen Ledersitze mit 43,18 cm unterscheiden sich nicht zwischen Economy und Business Class (Bei Air Berlin immerhin 45.72 cm Sitzbreite in der Economy und 51 cm in der Business). Die erwähnte größere Beinfreiheit haben sie bei Condor zudem auch in der Business Class nur, wenn ihr Flug von einer Boeing Boeing 767-300ER oder 757 bedient wird. Unterschiede in der Economy finden sich auch zwischen Langstrecke und Kurz&Mittelklasse-Flügen. Auf den kürzeren Distanzen sind nur Mineralwasser, Kaffee oder Tee im Preis inbegriffen. Premium-Menüs, Sondermenüs und Sky Meals können einzeln bis zu 24 Stunden vor Abflug bestellt werden, sind aber natürlich extra zu bezahlen. Ein einfaches warmes Menü kann an Bord bestellt werden. Hier ist die Auswahl jedoch gering. Premium-Economy Bucher freuen sich zudem über das Premium Menü inklusive alkoholische Getränke zum Essen, einem Inseat-Monitor und höherem Gewicht beim Freigepäck. Auf den Langstrecken ist ein warmes Menü und zusätzlicher Getränkeauswahl inklusive. Auch hier kann das Premium Menü 24 Stunden vor Abflug vorbestellt werden.

Bei den Langstrecken empfehlen wir dringend die Aufbuchung auf die Premium. Die 15 cm mehr an Beinfreiheit machen sich bezahlt und machen auch das Schlafen einfacher, wie Fluggäste plastisch schildern. Ungefähr 60 ? kostet eine solche Aufbuchung, die telefonisch aufgenommen wird. Die Umrüstung der Condor Langstreckenflotte mit einer neuen Kabine mit In-Seat Entertainment in allen Klassen der Boeing 767 sowie vollautomatischen, komfortablen Liegesitzen in der neuen Condor Business Class wurde im Juni 2014 abgeschlossen. Siehe auch dieses Youtube Video.

Condor wirbt damit, die beliebteste Airline der Deutschen zu sein: Bei einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) im Dezember 2012 wurde Condor Testsieger. Großen Wert legt Condor in seiner Außendarstellung auf das Thema Nachhaltigkeit. In einer Studie unter dem Titel ?Mit gutem Gewissen?, erhoben 2014 von Focus und Focus Money, wurde die Fluglinie mit dem Siegel in Gold als nachhaltige Fluggesellschaft ausgezeichnet, dies nicht zuletzt aufgrund der Umrüstung der gesamten Flotte mit kerosinsparenden Winglets (aerodynamischen Tragflächenverlängerungen).

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Condor (DE )

Flugverbindungen zum Condor

Flüge nach Frankfurt Main Deutschland

Der Flughafen Frankfurt Main wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Frankfurt Main
Flüge nach Stuttgart Deutschland

Der Flughafen Stuttgart wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Stuttgart
Flüge nach München Deutschland

Der Flughafen München wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge München
Flüge nach Hannover Deutschland

Der Flughafen Hannover wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Hannover
Flüge nach Leipzig Halle Deutschland

Der Flughafen Leipzig Halle wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Leipzig Halle
Flüge nach Düsseldorf Deutschland

Der Flughafen Düsseldorf wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Düsseldorf
Flüge nach Hamburg Deutschland

Der Flughafen Hamburg wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Hamburg
Flüge nach Mailand Malpensa Italien

Der Flughafen Mailand Malpensa wird von Condor u.a. aus Berlin Brandenburg, Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden angeflogen.

Flüge Mailand Malpensa
Flüge nach Genf Schweiz

Der Flughafen Genf wird von Condor u.a. aus Berlin Brandenburg, Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Genf
Flüge nach Budapest Ungarn

Der Flughafen Budapest wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Budapest
Flüge nach Linz Österreich

Der Flughafen Linz wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Linz
Flüge nach Basel EuroAirport Schweiz

Der Flughafen Basel EuroAirport wird von Condor u.a. aus Berlin Brandenburg, Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Basel EuroAirport
Flüge nach Moskau Domodedovo Russland

Der Flughafen Moskau Domodedovo wird von Condor u.a. aus Berlin Brandenburg, Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Moskau Domodedovo
Flüge nach Stockholm Arlanda Schweden

Der Flughafen Stockholm Arlanda wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Stockholm Arlanda
Flüge nach Amsterdam Niederlande

Der Flughafen Amsterdam wird von Condor u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Amsterdam

Flugsuche