Flüge & Flugverbindungen Lufthansa (LH)

Wohin fliegt eigentlich Lufthansa (LH)? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Lufthansa für Sie zusammengetragen. Bei den Lufthansa Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Lufthansa (LH)

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
ab 56.00 € * Lufthansa TXL (Berlin) FRA (Frankfurt) 20.12.2018 Prüfen
ab 56.00 € * Lufthansa STR (Stuttgart) ZRH (Zurich) 20.12.2018 Prüfen
ab 56.00 € * Lufthansa TXL (Berlin) MUC (Munich) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) AGP (Malaga) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) AMS (Amsterdam) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) DUB (Dublin) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) MAN (Manchester) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) PMI (Palma de Mallorca) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) FCO (Rome) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) PMI (Palma de Mallorca) 20.12.2018 Prüfen
ab 57.00 € * Lufthansa MUC (Munich) MXP (Milano) 20.12.2018 Prüfen
ab 58.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) KRK (Krakow) 20.12.2018 Prüfen
ab 61.00 € * Lufthansa DUS (Duesseldorf) MUC (Munich) 20.12.2018 Prüfen
ab 63.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) DTM (Dortmund) 20.12.2018 Prüfen
ab 67.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) DRS (Dresden) 20.12.2018 Prüfen
ab 67.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) LEJ (Leipzig) 20.12.2018 Prüfen
ab 67.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) TXL (Berlin) 20.12.2018 Prüfen
ab 68.00 € * Lufthansa MUC (Munich) TXL (Berlin) 20.12.2018 Prüfen
ab 68.00 € * Lufthansa CGN (Cologne) MUC (Munich) 20.12.2018 Prüfen
ab 68.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) ATH (Athens) 20.12.2018 Prüfen

Flugrouten der größten deutschen Airline

In der Entwicklung des Flugplans ist ganz klar zu Erkennen, dass sich Lufthansa immer mehr zugunsten der Tochter Eurowings (früher Germanwings) von den innerdeutschen und europäischen Strecken verabschiedet und sich zunehmend auf die Fernstrecke fokussiert. Wichtige Flughäfen in Deutschland sind Frankfurt (über 150 Ziele) und München (über 100 Ziele), die auch internationale Drehkreuze bilden. In zweiter Reihe steht Düsseldorf, das neben der Sommerverbindung nach Chicago nur noch über eine tägliche Fernstrecke nach New York verfügt. Der Rhein-Ruhr-Flughafen ist allerdings für die Tochter Eurowings (neben Köln) einer der wichtigsten Standorte. Zum Konzern gehört die Austrian, die mit Wien über eine sehr gut ausgebaute Basis verfügt. Etwas kleiner, aber ähnlich fungiert Zürich für die Tochter Swiss. Das europäische Bundnis komplettiert Brussels Airlines mit seinem Großflughafen in Brüssel.

In der Flugstatistik führt von der Menge her die Rennstrecke von Frankfurt nach Berlin. Viele internationale Gäste nutzen diese Verbindung um über die Fernstrecke weiter zu fliegen, sie müssen aber eigentlich von/bis Berlin. Die Relation Hamburg-Frankfurt steht auch bei Geschäftsreisenden hoch im Kurs, genauso wie Hamburg-München mit 12 Verbindungen am Tag. Auf der Strecke von München nach Berlin hat man mit 6 täglichen Flügen die Konkurrenz in etwa auf Augenhöhe im Nacken. Paris, London, Barcelona, Rom oder Venedig sind europäische Klassiker, die schon seit den ersten Anfängen im Flugplan zu finden sind.

Neben Europa setzt die Airline mit dem Kranich im Logo noch zwei weitere Kontinente in den Fokus: Nordamerika sowie den Asien. Für die USA ist der Code-Share und Allianz-Partner United Airlines mit seinen Drehkreuzen Chicago und San Francisco eminent wichtig. Richtung Osten ist Bangkok ein wichtiges Ziel, denn hier betreibt der Partner Thai Airways ein großen Drehkreuz und etwas weiter findet man etwas Ähnliches mit Singapore Airlines in Singapur. 

Serviceklasse Premium Economy im Test

Die Lufthansa hatte für ihre Langstreckenflüge eine neue Serviceklasse eingeführt, die von der Wochenzeitung Zeit als "Edelholzklasse" bezeichnet wurde. Wir möchten gerne zeigen, was sich genau dahinter verbirgt. 

Auf welchen Strecken gibt es die LH-Premium Economy?
Recht einfach zu beantworten: Auf allen Interkontinentalstrecken ab Frankfurt, München und Düsseldorf z.B. in die USA, Kanada, Mexiko, Panama, Südamerika, Westafrika, dazu der Süden mit Luanda, Johannesburg, Kapstadt und Mauritius. Der Nahe Osten und Asien sind auch zahlreich vertreten. Es wird Ihnen ein deutlich bequemerer Sitz angeboten mit bis zu 50% Platz als in der billigsten Klasse, der Bordservice ist besser, Sie haben die doppelte Freigepäckmenge, optionalen Lounge-Zugang gegen Gebühr (ca. 25 Euro) und höhere Meilengutschrift. Erwarten Sie bitte in der Premium-Economy kein ganz flaches Bett. Das gibt es nur in der First- oder Business-Class. Alleine die Businss-Tickets sind in der Tariftabelle aber schon 3 bis 4 mal teurer als das günstigste Economy-Ticket. Der Sitz in der Premium-Eco ist so gestaltet, dass vor allem groß gewachsene Passagiere deutlich bequemer fliegen als in der Holzklasse. Schauen Sie sich das Ganze in einer Boeing 747-8 auf dem Flug von Frankfurt nach Tokio-Haneda bei Youtube an.

Was kostet dieses mehr an Komfort?
Sie haben die Möglichkeit mit Hilfe von myoffer bis zu 72h vor Abflug selbst einen Preis vorzuschlagen und das LH-Team schaut dann nach, ob man Sie für diese Zusatzkosten upgraden kann. Das Ganze funktioniert online in der Rubrik "Meine Buchungen" und nach Verfügbarkeit mit ihrer Kreditkarte. Es wird Ihnen farblich angzeigt, wie gut die Chancen für Ihre Angebot stehen. Man sollte schon einen realistischen Preis für den Mehrwert und kein Spaß-Gebot abgeben. Für Flüge in die USA sollte Ihnen dieser Mehrservice schon 250-500 Euro Wert sein. Probieren Sie es aus und verpokern Sie sich nicht!

Wie funktioniert ein Upgrade von der normalen Economy Class?
Im Vorteil ist, wer schon vorher viel mit der Star-Alliance geflogen ist, denn der kann sein günstiges Ticket einfach upgraden. Informieren Sie sich beim Meilenprogramm Miles & More darüber. Wieviele Meilen muss man denn aufwenden? 35.000 bis 50.000 Meilen kostet das schon. Nordamerika ist "billiger" als Südostasien. Schauen Sie in die M&M Prämientabelle. Achten Sie außerdem auf Meilen-Aktionen, wo Sie gegen reduzierte Prämien aufbuchen können.

Besonderheit: Der Round-the-World Tarif in der Premium Eco mit LH und ihren Partnern aus der Star Alliance lässt Sie komfortabel einmal um die Welt fliegen.

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Lufthansa (LH )

Flugverbindungen zum Lufthansa

Flüge nach Frankfurt Main Deutschland

Der Flughafen Frankfurt Main wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Frankfurt Main
Flüge nach München Deutschland

Der Flughafen München wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge München
Flüge nach London City Großbritannien

Der Flughafen London City wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge London City
Flüge nach Rostock Deutschland

Der Flughafen Rostock wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt-Weimar angeflogen.

Flüge Rostock
Flüge nach Linz Österreich

Der Flughafen Linz wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Linz
Flüge nach Friedrichshafen Deutschland

Der Flughafen Friedrichshafen wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Friedrichshafen
Flüge nach Paderborn Deutschland

Der Flughafen Paderborn wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Erfurt-Weimar angeflogen.

Flüge Paderborn
Flüge nach Graz Österreich

Der Flughafen Graz wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Graz
Flüge nach Bremen Deutschland

Der Flughafen Bremen wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Bremen
Flüge nach Düsseldorf Deutschland

Der Flughafen Düsseldorf wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Düsseldorf
Flüge nach Genua Italien

Der Flughafen Genua wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Genua
Flüge nach Erfurt-Weimar Deutschland

Der Flughafen Erfurt-Weimar wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Erfurt-Weimar
Flüge nach Leipzig Halle Deutschland

Der Flughafen Leipzig Halle wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Leipzig Halle
Flüge nach Brüssel National Belgien

Der Flughafen Brüssel National wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Brüssel National
Flüge nach Zürich Schweiz

Der Flughafen Zürich wird von Lufthansa u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Zürich

Flugsuche