Flüge nach Kroatien von A-Z

Flüge Kroatien

Flüge Kroatien. Sie suchen nach Streckenverbindungen oder aktuelle Flug Angebote für das Land Kroatien. Bei Fluggesellschaft.de haben Sie den Überblick. Wir haben für Sie die wichtigsten Flugverbindung ab deutschen Flughäfen zusammengetragen, siehe weiter unter bei den Flugverbindungen. Klicken Sie auf den Flughafen Ihrer Wahl um mögliche Flugverbindungen ab Ihrem Heimatflughafen zu prüfen. Neben Nonstop Verbindungen nach Kroatien werden Ihnen auch Flugrouten und Umsteigeverbindungen mit möglichst wenigen Zwischenlandungen angezeigt. Alternativ können Sie auch unsere Flugsuche nutzen, um die billigsten Flüge zum Reiseziel Kroatien zu finden.

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
ab 70.00 € * Eurowings STR (Stuttgart) ZAG (Zagreb) 23.12.2018 Prüfen
ab 73.00 € * Easyjet DRS (Dresden) OSI (Osijek) 23.12.2018 Prüfen
ab 80.00 € * Ryanair CGN (Cologne) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 81.00 € * Eurowings NUE (Nuremberg) ZAG (Zagreb) 23.12.2018 Prüfen
ab 85.00 € * Easyjet SXF (Berlin) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 92.00 € * Eurowings LEJ (Leipzig) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 93.00 € * Ryanair HHN (Hahn) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 104.00 € * Eurowings TXL (Berlin) ZAG (Zagreb) 23.12.2018 Prüfen
ab 123.00 € * Easyjet HAM (Hamburg) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 129.00 € * Eurowings DTM (Dortmund) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 130.00 € * Ryanair NRN (Weeze) ZAD (Zadar) 23.12.2018 Prüfen
ab 148.00 € * Lufthansa FRA (Frankfurt) DBV (Dubrovnik) 23.12.2018 Prüfen
ab 208.00 € * Autair International DUS (Duesseldorf) SPU (Split) 23.12.2018 Prüfen
ab 248.00 € * Lufthansa MUC (Munich) PUY (Pula) 23.12.2018 Prüfen

Kroatien Flüge von / nach Deutschland

Hier sollte man sich die einzelnen Zielflughäfen genauer anschauen um aufzuzeigen, welche Flugverbindungen für Sie in Betracht kommen. Werfen Sie nur auf die Größe der Passagierzahlen einen Blick, so ist ganz vorne an der Spitze der Flughafen Zagreb. An zweiter Stelle der größten Flughäfen Kroatiens landet Split und an Platz 3 ist dann erst Dubrovnik.

Kein Wunder, dass die meisten Flüge nach Zagreb gehen, denn hierbei handelt es sich schließlich um die Hauptstadt des Landes. Die Heimat-Airline ist Croatia Airlines, die naturbedingt das größte Flugangebot zur Verfügung stellt. Von Deutschland werden Frankfurt und München angeflogen. Der Allianzpartner Lufthansa ergänzt diese Flüge ab Düsseldorf oder Berlin. Beides sind im Codeshare Abkommen unterwegs und die Fluggäste sammeln hier gerne ihre Miles and More Meilen.

Der zweitgrößte Flughafen Split wird von Croatia Airlines ab Düsseldorf und Frankfurt angeflogen. Wer es billig mag, nutzt easyjet ab Berlin. Ryanair fliegt im August 2016 hier gar nicht hin! Das ist schon erstaunlich, dass der Günstigflieger so ein wichtiges Flugziel weglässt. Liegt vielleicht an den guten Verbindungen mit Eurowings, z.B. nach Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Köln. Nicht so mega bekannt ist auch die Flugverbindung von Leipzig hierhin mit Sunexpress. Lufthansa rundet mal wieder alles ab, indem sie nach München und Frankfurt fliegt.

Dubrovnik wird nicht nur von Urlaubern angesteuert, sondern auch von Geschäftsreisenden. Dementsprechend ist auch das Flugangebot. In den Flugplänen der Lufthansa und Croatia Airlines erkennt man einen Schwerpunkt auf die Abflughäfen Berlin, Frankfurt und München. Ergänzt wird das Angebot von Eurowings ab Köln, Düsseldorf und Stuttgart. Transavia prescht zweimal wöchentlich als Preisbrecher von München aus in den Flugmarkt.

Mit Billigfliegern nach Kroatien

Betrachtet man den Billigflugmarkt, so kommt man in Europa niemals um Ryanair herum. Diese bedienen die eher kleineren Flughäfen Pula und Rijeka im Norden und Zadar im Süden. Alle 3 liegen unweit der Adria. Nur der Flughafen Osijek ist separat zu sehen und eher für das 3-Länder-Eck Kroatien-Rumänien-Ungarn interessant.

Die Konkurrenz easyjet ist von Hamburg und Berlin nach Split sowie von Hamburg nach Pula unterwegs.

Mein Tipp 1: Sollten Sie bei dieser Auswahl keine Billigflüge finden, dann nehmen Sie auch das italienische Triest in ihrer Flugsuche mit rein, denn das ist unweit der Grenze. Auf der anderen Seite der Küste befindet sich noch Podgorica in Montenegro, was auch schon viele Kunden alternativ ausgewählt haben.

Mein Tipp 2: Air Berlin gilt meist nicht als Billigflieger, versucht sich aber im Markt der günstigen Fluggesellschaften zu behaupten. Sie fliegt mittlerweile 14x pro Woche von Deutschland nach Kroatien, so z.B. ab Berlin und Düsseldorf nach Pula, Rijeka und Zadar. Von Nürnberg kommen die Fluggäste aus dem Frankenland bequem nach Split mit einer nonstop Flugverbindung.

Flug Flugverbindungen Kroatien ab deutschen Flughäfen

Flüge nach Zagreb Kroatien

Der Flughafen Zagreb wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Dresden angeflogen.

Flüge Zagreb
Flüge nach Dubrovnik Kroatien

Der Flughafen Dubrovnik wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Dubrovnik
Flüge nach Split Kroatien

Der Flughafen Split wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Split
Flüge nach Zadar Kroatien

Der Flughafen Zadar wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Zadar
Flüge nach Pula Kroatien

Der Flughafen Pula wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Pula
Flüge nach Rijeka Kroatien

Der Flughafen Rijeka wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Rijeka
Flüge nach Osijek Kroatien

Der Flughafen Osijek wird u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Osijek