bmi regional (BM)

Informationen zu bmi regional

British Midland trat relativ häufig bei Namen von Fluggesellschaften auf. Neben den 2012 eingestellten Billigairline bmiBaby und der British Midland International gab es noch die Fluggesellschaft bmi regional. Nach etlichen Umstrukturierungen, Namensänderungen und Änderungen bei den beteiligten Fluggesellschaften sollte man sich ab 2014 wieder auf den eigentlichen Markennamen bmi konzentrieren und bei geänderter Routenfrequenz einen Schwerpunkt auf die beiden Basen Aberdeen und Bristol setzen.

Deutschland war über die den Flughäfen Bremen, Hamburg, Frankfurt und München verbunden. Außerdem entdeckten Sie mit bmi regional die schwedische Provinz Värmland mit ihrer Hauptstadt Karlstad! Für deutsche Fluggäste war bmi regional nicht nur deshalb interessant um in den Südwesten Englands oder nach Schottland zu kommen. Mit den geschickt gewählten Folgeflügen war ein bequemer Transport per Flugzeug nach Nordeuropa möglich, wobei die Länder Schweden, Norwegen und Dänemark im Fokus lagen. Der Flug von Bremen nach Toulouse suchte sicherlich auch seinesgleichen.

Es gab 3 Ticket-Arten (ähnlich wie bei vielen Linienfluggesellschaften mittlerweile): Classic (billigster), ClassicPlus und Executive.

bmi regional hat im Februar 2019 ihren Flugbetrieb eingestellt. Der Flug von Rostock nach München war damit ebenfalls Geschichte.

Unser Spotter Kollege von PlaneWorldBerlin hat einen Tripreport mit flybmi bei Youtube für Sie kostenlos zur Verfügung gestellt. So bleibt diese Airline wenigstens in guter Erinnerung:

 

bmi regional existiert nicht mehr.

Flüge mit bmi regional

Keine Flüge für bmi regional gefunden.

Flugsuche

bmi regional Bewertung

Deine Bewertung: 4.1 von 5.0 bei 19 Bewertungen
* Auf Sterne klicken um abzustimmen.

bmi regional Fakten

Gegründet 1987
Hauptsitz Aberdeen
Gepäck

Freigepäck 20 kg

Handgepack 9.99 kg

Die maximale Größe pro Gepäckstück durfte die Länge von 55cm, Breite von 40cm and Höhe von 23cm inklusive der Trägergriffe, Rollen usw. nicht überschreiten.

Flotteninformationen bmi regional betrieb als einzige Fluggesellschaft Großbritannien´s eine reine Jet-Flotte mit Maschinen des Typs Embraer 145 mit 49 Sitzplätzen und Embraer 135 mit 37 Sitzen. Embraer ERJ Maschinen sind sehr komfortable Flugzeuge und verfügen über bequeme Ledersitze.
Essen an Bord

Inklusive

Man bekommt bei bmi regional eine gute Auswahl an Snacks und Getränken.
Vielflieger-Programm

Ja

Kennzeichen

BM - dies findet sich oft in der Flugnummer

BMR KITTIWAKE

Flugziele bmi regional

bmi regional steuert insgesamt 0 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von bmi regional angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von bmi regional in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für bmi regional ist der Flughafen Nottingham in East Midlands .

Der Flughafen Bristol ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Social Media Nachrichten

RT @turningleftfor: First Officer Stuart prepares for departure on my @bmiregional flight from Munich. Read my review of one of the few air…


RT @Kclarke864: Pleasure flying from @STN_Airport to @CoDerryAirport with @flybmi today #home https://t.co/IfVH85iSv8


RT @flybmi: Looking for things to do in Munich? Take a look at this blog post by @Heathercowper who flew with us to the Bavarian capital a…


RT @kistography: This photo of @TorrieCommons won me two return flights with @flybmi today. I love where I live - how lucky am I have to ha…


RT @Girltravelswrld: Instagram takeover! @flybmi @Visit_Munich #munich #flybmi #flybmihiddentreasures #simplymunichairport #munichairport h…