Primera Air Scandinavia (PF)

Informationen zu Primera Air Scandinavia

Anfang Oktober 2018 wurde Insolvenz angemeldet und der Flugbetrieb eingestellt.

Primera Air wurde im Jahr 2003 als JetX gegründet. Seit 2008 gehört die Airline zu der Primera Travel Group und hat sich dort als Ferienflieger (aus Skandinavien operierend) etabliert. Ein Jahr später wurde die Airline unbenannt und aus Primera Air ist heutige Primera Air Scandinavia geworden. Zu der Primera Travel Group gehören mehrere Reisebüroketten und die Gesellschaften Solresor, Bravo Tours, Lomamatkat, Heimsferoir, Terra Nova Iceland und Solia. 

Die Charterflugesellschaft verfügt über Flieger der Firma Boeing (Boeing 737-700 und Boeing 737-800). Gechartert werden die Flugzeuge unter anderem von Fluggesellschaften wie Icelandair, Thomsonfly, Blue Line, Olympic Airlines, u.s.w. 

Alle Flugzeuge verfügen über „Winglets“ (erhöhen die Streckung einer Tragfläche, ohne die Spannweite zu vergrößern) und somit gibt es keine Probleme mit maximalem Gewicht zu Landen und zu Starten.      

In den letzten Jahren ist die Airline stetig gewachsen und bietet über 70 verschiedene Destinationen von Scandinavien aus an. Die Flugziele findet man sowohl am Mittelmeerraum und Asien, wie auch in der Karibik und am Atlantik. 

Es gibt dazu noch eine Primera Air, die zwischen Nordamerika und Europa einen Billigflugdienst im Jahr 2017 auflegt. Geflogen wird von Birmingham, London-Stansted und Paris nach Toronto mit dem Airbus A321-NEO.

Primera Air Scandinavia existiert nicht mehr.

Flüge mit Primera Air Scandinavia

Keine Flüge für Primera Air Scandinavia gefunden.

Flugsuche

Primera Air Scandinavia Fakten

Gegründet 2003
Hauptsitz Kopenhagen
Boarding Web Check-In kann bis zu 48 Stunden vor Abflug über das Netz getätigt werden. Das gilt für folgende Flughäfen: Stockholm Arlanda ARN, Helsinki Vantaa HEL, Keflavik KEV, Malmo MMX, Oslo OSL. An folgenden Flughäfen befinden sich auch Check-In Automaten: Billund BLL, Oslo OSL (Check-In area B), Kopenhagen CPH, Malmo MMX, Stockholm ARN, Gothenburg GOT
Gepäck

Freigepäck 9.99 kg

Handgepack 9.99 kg

10 kg für Babys unter 2 Jahren. Jedes Kilogramm Übergepäck kostet 10,- Euro pro Kilo. Über das Internet kann auch schon zusätzliches Übergewicht in 5 Kilo Schritten eingekauft werden. Die Kosten für jedes 5 Kilo Paket beträgt 15,- Euro.
Essen an Bord

Inklusive

wie bei Charterfluggesellschaften übliche Verpflegung an Bord. Spezielles Essen kann bei der Buchung angemeldet werden. Eine Dose Bier ist für 4,- Euro zu haben.
Vielflieger-Programm

Ja

Kennzeichen

PF - dies findet sich oft in der Flugnummer

PRI PRIMERA

Flugziele Primera Air Scandinavia

Primera Air Scandinavia steuert insgesamt 0 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Primera Air Scandinavia angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Primera Air Scandinavia in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Primera Air Scandinavia ist der Flughafen Oslo Gardermoen in Oslo .

Der Flughafen Keflavik ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Social Media Nachrichten